Sie sind hier: Home > Finanzen >

Mindestlohn, Müll, Führerschein: Das ändert sich am 1. Oktober

Mindestlohn, Müll, Führerschein  

Das ändert sich am 1. Oktober

30.09.2014, 16:23 Uhr | dpa, t-online.de

Mindestlohn, Müll, Führerschein: Das ändert sich am 1. Oktober. Zum 1. Oktober müssen sich die Bürger wieder auf einige Änderungen einstellen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zum 1. Oktober müssen sich die Bürger wieder auf einige Änderungen einstellen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor allem bei der Führerscheinprüfung und der Müllentsorgung ändert sich zum 1. Oktober einiges: So bekommen die Beschäftigten der Branche einen höheren Mindestlohn. Zugleich greift eine Reform der Verpackungsverordnung, damit wieder mehr Geld in die Kassen der Entsorger fließt. Führerscheinanwärter müssen neue Fragen beantworten. Wir fassen die Änderungen zum Monatswechsel zusammen:

Neue Fragen bei der Führerscheinprüfung

Zur theoretischen Führerscheinprüfung gehören seit April auch Videofragen. Ab 1. Oktober gibt es davon nun neun neue. Außerdem wurden zwölf neue schriftliche Fragen dem Katalog hinzugefügt, dafür werden fünf alte gestrichen. Zu jeder Prüfung gehören zwei Videofragen aus einem Fundus von insgesamt 60 Videos, die man sich bis zu fünf Mal ansehen kann.

Mindestlohn

Die rund 180.000 Beschäftigten in der deutschen Abfallwirtschaft bekommen etwas mehr Geld. Der Mindestlohn, der bislang bei 8,68 Euro pro Stunde lag, steigt ab Oktober auf 8,86 Euro. Davon profitieren nicht nur die Angestellten in der Müllentsorgung, sondern auch die Beschäftigten bei den Straßenreinigungs- und Winterdiensten.

Verpackungsmüll

Die Rücknahme von Verpackungsmüll im Supermarkt lohnt sich für die Geschäfte nicht mehr. Zum 1. Oktober wird nämlich die Möglichkeit gestrichen, durch die sogenannte Eigenrücknahme die Abgabe an den Müllentsorger zu reduzieren. Der Grund dafür ist, dass das Duale System ("Grüner Punkt") nicht mehr richtig funktioniert. Zuletzt landete zu viel unbezahlter Verpackungsabfall in den Tonnen, und die Entsorger waren auf den Kosten sitzengeblieben.

Kinder-Reisen nach Südafrika

Wer mit Kindern unter 18 Jahren nach Südafrika reisen möchte, muss sich künftig auf mehr Papierkram gefasst machen. Sind beide Elternteile bei der Reise dabei, müssen sie eine internationale Geburtsurkunde oder eine nationale Urkunde in englischer Übersetzung vorweisen. Reist das Kind nur mit einem Elternteil, ist noch ein weiteres Papier nötig: Darauf muss der fehlende Partner bestätigen, dass er mit der Reise einverstanden ist. Außerdem sind eine Passkopie sowie Kontaktdaten erforderlich. Wer das alleinige Sorgerecht hat, muss dies ebenfalls beweisen. Ist ein Elternteil verstorben, gilt die Sterbeurkunde als Nachweis.

Krankenversicherungskarte bleibt noch gültig

Die alten Kassenkarten ohne Chip hätten normalerweise am 1. Oktober ihre Gültigkeit verlieren sollen. Doch nun gelten sie noch bis Jahresende. Danach sind Arztbesuche nur noch mit der neuen elektronischen Gesundheitskarte möglich, die die allermeisten gesetzlich Krankenversicherten inzwischen bekommen haben.

Gorleben

Seit 1977 als Atommüll-Endlager im Fokus, wird ein neues Kapitel im Salzstock Gorleben eingeläutet. Weil man nun bundesweit nach einem Endlager sucht, gilt ab Oktober ein neuer Hauptbetriebsplan. Der Betrieb im Grubengebäude wird auf ein Minimum reduziert. Alle Anlagen werden aus dem Erkundungsbereich im Salzstock entfernt, der Bereich abgesperrt. Es wird im Offenhaltungsbetrieb nur dafür gesorgt, dass die zwei Schächte intakt bleiben - denn Gorleben wird zwar nicht weiter erkundet, bleibt aber als Option im Rennen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal