Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Experten-Chat zum Thema Steuererklärung bei t-online.de

Experten-Chat Steuern  

Holen Sie sich Ihr Geld vom Fiskus zurück

21.04.2015, 11:10 Uhr | t-online.de

Experten-Chat zum Thema Steuererklärung bei t-online.de. Steuerberater Stefan Einbrodt beantwortet Ihre Fragen rund ums Thema Steuern und Einkommensteuererklärung. (Quelle: imago/teutopress/privat)

Steuerberater Stefan Einbrodt beantwortet Ihre Fragen rund ums Thema Steuern und Einkommensteuererklärung. (Quelle: imago/teutopress/privat)

Für viele Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler naht eine Frist: Wer keinen Steuerberater hat, muss bis 31. Mai seine Einkommensteuererklärung für 2014 beim Finanzamt einreichen. Für die meisten ist das eine lästige Pflicht, aber es kann sich auch lohnen, wenn anschließend zu viel gezahlte Steuern zurückgezahlt werden. Im Schnitt sind rund 800 bis 1100 Euro Erstattung drin, schreibt etwa die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V..

Termin am Dienstag vormerken!

Die Wirtschaftsredaktion von t-online.de veranstaltet deshalb am nächsten Dienstag, dem 21. April, einen Experten-Chat zum Thema Steuern und Einkommensteuererklärung. Der Steuerberater und vereidigte Buchprüfer Stefan Einbrodt steht Ihnen dann zwischen 12 und 13 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Herr Einbrodt arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Steuerberater in Berlin und engagiert sich außerdem im Ertragssteuerausschuss in der Bundessteuerberaterkammer. Zuvor war er als Angehöriger der Steuerverwaltung ebenfalls in Berlin tätig. Seine Beratungstätigkeit umfasst ein breites Spektrum von privaten Steuererklärungen über Jahresabschlüsse und Betriebssteuererklärungen bis hin zur Gestaltungsberatung.

Der Chat ist ab sofort geöffnet, sodass Sie bereits jetzt Ihre Fragen stellen können. Um zum Chat zu gelangen, klicken Sie bitte hier und nutzen dann die Kommentar-Funktion.

Fristen für Steuerpflichtige

Weil der 31. Mai in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, können Sie die Steuerunterlagen ausnahmsweise auch noch am 1. Juni abgeben, einwerfen oder elektronisch absenden. Wer einen Steuerberater hat oder beim Finanzamt um eine Fristverlängerung bittet, kann sich auch noch bis Ende Dezember Zeit lassen. Der Berater oder auch ein Lohnsteuerhilfeverein nehmen einem natürlich auch den lästigen Papierkram ab.

Trotzdem haben viele Steuerpflichtige ein ungutes Gefühl: Das deutsche Steuersystem gilt als kompliziert und undurchschaubar. Da keimt leicht der Verdacht, dass man eventuell zu viele Steuern zahlt und nicht jede Erstattungsmöglichkeit richtig ausgenutzt hat. Unser Experte kann helfen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe