Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Steuerschätzung 2016: Bund und Länder nehmen weniger ein

Neue Schätzung für 2016  

Steuereinnahmen fallen geringer aus als angenommen

05.11.2015, 19:07 Uhr | dpa

Steuerschätzung 2016: Bund und Länder nehmen weniger ein. Die Steuerprognose für 2016 sagt weniger Steuereinnahmen vorher. (Quelle: dpa)

Die Steuerprognose für 2016 sagt weniger Steuereinnahmen vorher. (Quelle: dpa)

Schlechte Nachrichten für Bund, Länder und Kommunen: Im kommenden Jahr müssen sie mit 5,2 Milliarden weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Mai geschätzt. Das ist das Ergebnis der am Donnerstag vorgelegten aktuellen Steuerschätzung.

In den Folgejahren könne man aber wieder auf Zusatz-Milliarden für den Fiskus hoffen. Nach aktuellen Schätzung fällt das Aufkommen 2016 niedriger aus als noch im Mai vorhergesagt.

Ab 2017 mehr Einnahmen erwartet

Danach kann der Staat dank der stabilen Konjunktur und Beschäftigung in den Jahren 2017 bis 2019 mit insgesamt 4,8 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als zuletzt erwartet. In diesem Jahr wird mit einem Zusatzplus von 5,2 Milliarden Euro gegenüber der Mai-Schätzung gerechnet.

Das geringe Einnahmeplus 2016 ist vor allem Folge der Steuersenkungen sowie Entlastungen für Familien, aber auch von Urteilen der Finanzgerichte zugunsten von Unternehmen.

Nach der Korrektur im nächsten Jahr dürften die Steuereinnahmen also zunächst weiter Jahr für Jahr auf immer neue Rekordwerte klettern. Die aktuelle Prognose war wegen der schwer vorhersehbaren Auswirkungen der Flüchtlingskrise sowie des VW-Abgas-Skandals auf das Steueraufkommen schwierig.

Steuerschätzung 2016 (Quelle: dpa) (Quelle: dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal