Sie sind hier: Home > Finanzen >

Kreditatlas Deutschland: Hier leben die meisten auf Pump

Kreditatlas Deutschland  

In diesen Städten nehmen die Deutschen die meisten Kredite auf

21.11.2017, 16:02 Uhr | t-online.de, ron

Kreditatlas Deutschland: Hier leben die meisten auf Pump. Das Vergleichsportal Verivox hat die Kreditanfragen in den 15 größten deutschen Städten ausgewertet. (Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild)

Das Vergleichsportal Verivox hat die Kreditanfragen in den 15 größten deutschen Städten ausgewertet. (Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild)

Neues Auto, Fernreise, Wohnungsrenovierung – oder einfach nur mal das eigene Girokonto ausgleichen: Es gibt viele Gründe für Privathaushalte, einen Kredit aufzunehmen. Das Vergleichsportal Verivox hat herausgefunden, in welchen Städten Verbraucher am häufigsten Konsumentenkredite anfragen.

Duisburg ist die deutsche Kredithauptstadt. Unter den 15 größten deutschen Städten wird nirgendwo häufiger ein Kredit beantragt. In der Stadt werden aber nicht nur besonders oft Darlehen angefragt, sondern auch die höchsten Kredite abgeschlossen. Das zeigt eine Auswertung des Verivox Kreditatlas zu Darlehensverträgen, die über das Vergleichsportal abgeschlossen wurden.

Wo fragen Verbraucher am häufigsten Kredite an?

PositionStadtIndex Kreditanfragen*
1Duisburg120
2Hannover112
3Leipzig107
4Dortmund104
4Hamburg104
6Berlin100
Bremen99
8Essen98
9Köln96
10Frankfurt am Main95
11Nürnberg88
12Düsseldorf85
13München78
14Stuttgart77
15Dresden67

*Kreditanfragen im Verhältnis zur Einwohnerzahl, Index (Quelle: Verivox)

Duisburger fragen 20 Prozent häufiger einen Ratenkredit an als der Bundesdurchschnitt (Indexwert 100). Überdurchschnittlich hoch ist die Nachfrage in Hannover (Indexwert 112), Leipzig (107), Dortmund und Hamburg (je 104). Besonders selten fragen die Menschen in Dresden, Stuttgart und München Kredite an.

Wie viel Geld beantragen Verbraucher am häufigsten?

Im bundesweiten Durchschnitt beantragen Kreditnehmer 11.511 Euro. Deutlich höher sind die angefragten Summen in Stuttgart (13.568 Euro), Duisburg (12.744 Euro), Köln (12.739 Euro) und Frankfurt am Main (12.208 Euro). Als besonders bescheiden erweisen sich die Hanseaten im hohen Norden.

PositionStadtAngefragte Kreditsumme*
1Stuttgart13.568
2Duisburg12.744
3Köln12.739
4Frankfurt am Main12.208
5München11.982
6Düsseldorf11.759
7Essen11.660
8Hannover11.526
9Nürnberg11.138
10Hamburg11.135
11Berlin11.050
12Dresden10.043
13Dortmund9693
14Leipzig9629
15Bremen9306

*Durchschnittlich angefragte Kreditsumme in Euro (Quelle: Verivox)

Die Bremer fragen mit 9306 Euro die niedrigsten Summen an. Auch in Leipzig (9629 Euro) und Dortmund (9693 Euro) bleibt der durchschnittlich angefragte Kreditbetrag im vierstelligen Bereich.

Wo leihen sich Verbraucher die höchsten Summen?

Nicht jede Kreditanfrage führt zum Vertrag. Einige Nutzer erhalten auf ihre Anfrage kein Angebot, manche verfolgen ihre Anfrage auch einfach nicht weiter. Deshalb unterscheidet sich die Höhe der angefragten Kreditsummen von den tatsächlich abgeschlossenen Beträgen.

Bei den Kreditabschlüssen hat Duisburg wieder die Nase vorn. In der Ruhr-Metropole leihen sich die Kreditnehmer im Schnitt 15.652 Euro. Das sind fast 40 Prozent mehr als im Bundesdurchschnitt (11.242 Euro). Auch in Essen (14.589 Euro) und Köln (13.750 Euro) sind die Kreditsummen besonders hoch.

PositionStadtGenehmigte Kreditsumme*
1Duisburg15.652
2Essen14.589
3Köln13.750
4Stuttgart13.045
5Hannover13.039
6Dortmund12.494
7Düsseldorf11.923
8Hamburg11.280
9München10.874
10Berlin10.741
11Bremen10.653
12Frankfurt am Main10.575
13Leipzig10.505
14Dresden10.026
15Nürnberg8196

*Durchschnittlich genehmigte Kreditsumme in Euro (Quelle: Verivox)

Die niedrigsten Kredite werden mit 8196 Euro in Nürnberg abgeschlossen. Zum Vergleich: Kreditnehmer aus Duisburg leihen sich im Schnitt über 90 Prozent mehr. Vergleichsweise niedrig sind die Kreditbeträge auch in Sachsen. Dresdener borgen sich im Schnitt 10.026 Euro, Leipziger 10.505 Euro.

Methodik: Für den Kreditatlas Deutschland wurden alle Ratenkredite ausgewertet, die von September 2016 bis August 2017 über Verivox angefragt und abgeschlossen wurden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal