Sie sind hier: Home > Finanzen >

Verdi ruft zu Streiks bei Supermarktkette Real auf

...

Vorwurf der Tarifflucht  

Verdi ruft zu Streiks bei Supermarktkette Real auf

11.07.2018, 17:08 Uhr | Reuters

Verdi ruft zu Streiks bei Supermarktkette Real auf. Turm mit Real-Logo (Quelle: imago/Rene Traut)

Turm mit Real-Logo: Verdi wirft der Handelskette Tarifflucht vor. (Quelle: Rene Traut/imago)

Der Tarifstreit um die Supermarktkette Real eskaliert. Verdi will die Beschäftigten zu "bundesweiten Arbeitsniederlegungen in einer Vielzahl der 280 Filialen" am Freitag und Samstag aufrufen, berichtete die "Wirtschaftswoche".

Begründet werden die Proteste um die Supermarktkette Real mit dem jüngst vollzogenen Ausstieg des Unternehmens aus der Tarifbindung mit Verdi. Die Gewerkschaft plane "Aktionen gegen das Lohndumping bei Real" und werde rechtzeitig über weitere Details informieren, erklärt eine Verdi-Sprecherin.

Verdi hatte neue Verträge von Real als Tarifflucht kritisiert

Der Handelsriese Metro dringt bei seiner Tochter Real auf "wettbewerbsfähige Personalkosten", um die Sanierung der Kette voranzutreiben. Metro-Chef Olaf Koch warf Verdi in der "Wirtschaftswoche" vor, Tarifverhandlungen für neue Mitarbeiter blockiert zu haben. "Ich frage mich, ob den Verdi-Vertretern eigentlich klar ist, wofür sie überhaupt kämpfen", zitiert ihn das Magazin: "Wir reden über 34.000 Arbeitsplätze, da kann ich nicht so tun, als wären Lohnkosten irrelevant für die Ertragsfähigkeit und langfristige Jobsicherung."

Real hatte im Frühjahr den Tarifvertrag mit der Gewerkschaft gekündigt und will nach dem Wechsel in den Arbeitgeberverband AHD neue Mitarbeiter künftig nach den für das Unternehmen deutlich günstigeren Tarifverträgen mit der Gewerkschaft DHV bezahlen. Verdi hatte dies als Tarifflucht kritisiert.

Verwendete Quellen:
  • Reuters

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018