Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

Baumängel: Baufirma muss Kulanz schriftlich bestätigen


Nachbesserung  

Baumängel: Baufirma muss Kulanz schriftlich bestätigen

04.07.2017, 13:56 Uhr | dpa-tmn

Baumängel: Baufirma muss Kulanz schriftlich bestätigen. Verlegen elektrischer Drähte: Werden Baumängel ohne schriftliches Festhalten repariert, hat der Bauherr später keinen Anspruch auf Nachbesserung. (Quelle: Getty Images/alexeyrumyantsev)

Verlegen elektrischer Drähte: Werden Baumängel ohne schriftliches Festhalten repariert, hat der Bauherr später keinen Anspruch auf Nachbesserung. (Quelle: alexeyrumyantsev/Getty Images)

Wenn ein Handwerker Baumängel aus Kulanz repariert und schriftlich den Anspruch auf Nachbesserung ausschließt, dann hat der Bauherr bei weiteren Mängeln kein Recht auf die Beseitigung.

Darauf weist die Baurechtsanwältin Sabina Böhme von der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Architektenrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) in Berlin hin. Macht der Handwerker dies allerdings nicht, beginne nach der Reparatur erneut die Verjährungsfrist.
 

 
Baumängel muss der Verursacher beseitigen

Einen Mangel muss grundsätzlich der beseitigen, der ihn verursacht hat. Aber manches Unternehmen übernimmt das aus Gutmütigkeit oder um einen Streit zu vermeiden. Das Bauunternehmen erkennt dann nicht an, dass der Fehler auf seine Handwerker zurückgeht, sondern nur, dass es die Mängel aus Kulanz beseitigt. Das werde schriftlich so festgehalten, sagt die Anwältin. Das Unternehmen müsse zudem erklären, dass es den Anspruch auf Nachbesserung nicht anerkennt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen

shopping-portal