Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

Abstimmung notwendig: Auch für Reihenhäuser kann das Wohneigentumsgesetz gelten


Abstimmung notwendig  

Auch für Reihenhäuser kann das Wohneigentumsgesetz gelten

28.05.2019, 13:32 Uhr | dpa

Abstimmung notwendig: Auch für Reihenhäuser kann das Wohneigentumsgesetz gelten. Auch für Reihenhäuser kann es Eigentümergemeinschaften geben.

Auch für Reihenhäuser kann es Eigentümergemeinschaften geben. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Auch für Reihenhäuser kann das Wohneigentumsgesetz (WEG) gelten. Die Häuser werden in diesem Fall rechtlich behandelt wie Eigentumswohnungen. Das heißt: Käufer werden automatisch Mitglied der Eigentümergemeinschaft, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB).

Sie müssen sich im Miteinander und im Umgang mit ihrer Immobilie an gesetzliche Vorgaben halten. Dazu gehört die Mitverantwortung für das Gemeinschaftseigentum. Auch können sie nicht vollkommen frei über die Gestaltung ihres Hauses entscheiden. Sie müssen sich in Einzelfällen mit den anderen Eigentümern abstimmen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: