Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Israeli baut kleinstes Haus der Welt

t-online, cs

Aktualisiert am 07.12.2010Lesedauer: 2 Min.
"Chu 200": Das kleinste Haus weltweit (
"Chu 200": Das kleinste Haus weltweit ( (Quelle: Hagai Nagar)/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Der israelische Architekt Hagai Nagar hat das kleinste Haus der Welt entworfen. Sein "Chu 200" getauftes Mini-Domizil misst gerade mal vier Quadratmeter, bietet aber jeden Komfort, den ein konventionelles Haus zu bieten hat. Das verspricht zumindest der Schöpfer - Duschen, Schlafen und Kochen seien problemlos machbar. Selbst eine Garage für das Fahrrad ist integriert. Möglich macht dies eine ausgeklügelte Raumaufteilung. Doch schauen Sie sich das Minihaus doch einmal selber in unserer Show an!

Ökologisches Haus mit wenig Materialaufwand

Hagai Nagar hatte den Auftrag bekommen, für eine Ausstellung in Tel Aviv ein ökologisches Haus zu entwerfen. Der pfiffige Architekt ersann das "Chu 200". Dabei bezieht sich der Name auf die Größe des Bauwerks. Denn das Minihaus misst gerade mal 200 mal 200 mal 200 cm und besteht aus nur einem Bauelement. Chu steht für "Compact House Unit" - je kleiner desto besser. Vom Briefkasten über die Dusche bis zum Bett - das Haus lässt nach Aussage seines Schöpfers keine Wünsche offen.

Der ökologische Gedanke führte Nagar zu der Idee, für sein Haus möglichst wenig Material zu verwenden. Und das ist ihm gelungen. Das "Chu 200" wiegt lediglich 700 Kilogramm und besteht hauptsächlich aus Metall. Solarzellen auf dem Dach sorgen für die Energieversorgung. Funktionellen Zellen sind einzelnen Aufgaben wie Kochen, Schlafen oder Stauen zugeordnet. Viele Tätigkeiten werden dabei nach draußen verlegt, um so Platz zu sparen.

Nagar sagt auf seiner Internetseite: "Mit dem Chu spielt sich das Leben im Garten ab." Statt nach innen sei es konsequent nach außen geöffnet. Ob sich das "Chu 200" damit für den Schmuddel-Winter in Deutschland eignet, ist fraglich. Interessenten können sich das Minihaus zur Eigenmontage auf jeden Fall direkt beim Architekten bestellen. Neben dem "Chu 200" bietet er noch eine Version für zwei Personen ("Chu Double") sowie eine Familienversion an ("Chu Family").

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Tel Aviv

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website