Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

EWE: Gasanbieter zahlt Preiserhöhung zurück

Gasanbieter zahlt Preiserhöhung zurück - und muss wohl den Preis erhöhen

13.04.2011, 10:26 Uhr | dapd, bv, dapd, t-online.de

EWE: Gasanbieter zahlt Preiserhöhung zurück. EWE-Gas: Nach der Erstattung folgt die Preiserhöhung (Foto: imago) (Quelle: imago images)

EWE-Gas: Nach der Erstattung folgt die Preiserhöhung (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Nach einem jahrelangen Streit um den Gaspreis des Oldenburger Versorgers EWE hat sich das Unternehmen jetzt zu einer vollen Rückerstattung bereiterklärt. Es geht um strittige Preisanhebungen in den Jahren 2007 bis 2009. Für die betroffenen Kunden ist das einerseits eine gute Nachricht, andererseits hat die Sache einen Haken: die EWE denkt über eine neue Preisrunde nach.

"Wir möchten die Rückzahlungsansprüche zu 100 Prozent erfüllen", sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Brinker der in Oldenburg erscheinenden "Nordwest-Zeitung". Zahlreiche Versorger haben einen ähnlichen Streit wie EWE mit Kunden um Gaspreisklauseln. Bisher habe für einen solchen Schritt der vollen Rückzahlung "die juristische Grundlage gefehlt". Diese sei nun durch einen Hinweisbeschluss des 5. Senats des Oldenburger Oberlandesgerichts (OLG) gegeben, sagte Brinker.

Gewinneinbruch wegen Rückzahlung

Laut "Delmenhorster Kreisblatt" hat die EWE ihren 620.000 Kunden rund 100 Millionen Euro zurückgezahlt. Dabei handelt es sich um eine Teilzahlung. Dadurch sei im vergangenen Jahr allerdings der Gewinn um beinahe 60 Prozent auf 165 Millionen Euro eingebrochen, während der Umsatz leicht auf knapp sieben Milliarden Euro gestiegen sei.

Bei der EWE steht deshalb möglicherweise eine neue Preisrunde ins Haus. "Wir werden um eine neue Gaspreis-Erhöhung nicht herumkommen“, zitierte das Kreisblatt EWE-Chef Brinker. Als Grund habe er die allgemeinen Preissteigerungen an den Energiemärkten sowie die Unsicherheiten nach dem Kernkraft-Unfall in Japan genannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen > Energie

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: