Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Lettland: Geisterstadt zu verkaufen


Immobilien-Deal  

Geisterstadt in Lettland zu verkaufen

01.03.2010, 11:14 Uhr | AFP, apn, dapd, AFP, t-online.de

Lettland: Geisterstadt zu verkaufen. Die Geisterstadt Skrunda von oben (Foto: Google Earth)

Die Geisterstadt Skrunda von oben (Foto: Google Earth)

Geisterstadt zu verkaufen: In Lettland kommt eine seit dem Abzug der sowjetischen Streitkräfte leerstehende Ortschaft unter den Hammer. Das Mindestgebot für die Stadt mit der früheren Bezeichnung Skrunda-1 lag am Freitag bei umgerechnet etwa 220.000 Euro, was in etwa dem Preis für eine Vier-Zimmer-Wohnung in der Hauptstadt Riga entspricht. Skrunda-1 besteht aus 70 überwiegend baufälligen Gebäuden, darunter Mehrfamilienhäuser und ein Hotel.

Auch zwei Nachtclubs gehören zur Kleinstadt

Die Geisterstadt mit ihren verlassenen Straßen und kaputten Fenstern könnte Schauplatz für einen Horrorfilm sein. Das stillgelegte Gelände, 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Riga, liege am Rand der Stadt Skrunda, erklärte eine Sprecherin der zuständigen Privatisierungs-Agentur. Auf dem 45 Hektar großen Gelände befinden sich auch zwei Nachtclubs, ein Einkaufszentrum, ein Kindergarten, eine Schule, ein Krankenhaus und sogar eine Sauna.

Ehemaliger Radarstützpunkt der Sowjets

Die Siedlung entstand einst um einen Radarstützpunkt herum, der seit den 70er Jahren Teil des militärischen Frühwarnsystems der damaligen Sowjetunion war. Die Militärspezialisten, die dort mit ihren Familien lebten, wurden wegen der hohen Geheimhaltung von der übrigen Bevölkerung abgeschottet. Lettland erlangte nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 seine Unabhängigkeit. Skrunda-1 wurde vor zwölf Jahren kurz nach dem Abzug der russischen Soldaten stillgelegt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal