Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Makler-Codes: So entschlüsseln Sie Immobilien-Inserate

...

Floskeln beim Immobilienkauf  

Makler-Codes: So entschlüsseln Sie Immobilien-Inserate

07.03.2012, 09:41 Uhr | t-online.de - Marion Schalk, mash, t-online.de

Makler-Codes: So entschlüsseln Sie Immobilien-Inserate. Wer die Wahrheit hinter den Makler-Floskeln kennt, spart sich Besichtigungszeit (Quelle: imago)

Wer die Wahrheit hinter den Makler-Floskeln kennt, spart sich Besichtigungszeit (Quelle: imago)

"Liebhaberobjekt", "Wohnanlage mit viel Entwicklungspotenzial" oder "teilrenoviert" - mit diesen klangvollen Floskeln werben Makler und verkaufswillige Eigentümer in Immobilien-Inseraten um potenzielle Käufer. Umso ärgerlicher ist es, wenn sich das vermeintliche Traumhaus oder die hochgelobte Wohnung bei der Besichtigung als Flop entpuppt. Wir erklären, wie potenzielle Immobilienkäufer die Makler-Codes entschlüsseln können: Die beliebtesten Floskeln und ihre wahre Bedeutung.

Immobilienverkäufer setzen auf Lage-Beschreibungen

Angesichts niedriger Zinsen und der unsicheren Wirtschaftslage setzen laut des Immobilienverbands Deutschland (IVD) immer mehr Deutsche auf den Kauf einer eigenen Immobilie: Der Wert einer Eigentumswohnung oder eines Hauses bleibt auch bei einer Inflation bestehen. Doch vor dem Kauf steht den potenziellen Eigentümern zunächst die Suche nach dem richtigen Objekt bevor.

Die goldene Faustregel dabei lautet: Lage, Lage, Lage. Das wissen Immobilienverkäufer - und locken in ihren Immobilien-Anzeigen oder in den Makler-Exposés mit "zentraler verkehrsgünstiger Lage", "familienfreundlicher Wohngegend" oder "seriösem Umfeld".

Vorsicht vor Verkaufs-Prosa

Kaufinteressierte sollten sich von solchen Formulierungen nicht blenden lassen. "Die Beschreibungen sind oftmals alles andere als realistisch", warnt Patrick Herwarth von Bittenfeld, Pressesprecher der ING-DiBa. "'Nur wenige Autominuten von der City entfernt' heißt zum Beispiel nichts anderes, als dass kaum oder gar keine Bahn- und Busanbindung besteht", so Herwarth von Bittenfeld.

Lesen Sie in unserer Übersicht, was hinter den anderen Floskeln steckt und welche Formulierungen noch gebräuchlich sind.

Zuhause.de: Hausverkauf: mit Makler oder ohne?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Ihr Sommer-Outfit im Sale mit zusätzlich 25 % Rabatt
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018