Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Mietrecht >

Mieterbund warnt vor Missbrauch bei Maklergebühren

Mieterbund warnt vor Missbrauch bei Maklergebühren

25.10.2012, 14:58 Uhr | dapd

In der Diskussion um eine Neuregelung der Maklergebühren bei Wohnungsvermietungen warnt der Deutsche Mieterbund vor möglichem Missbrauch. Das Gesetz verbiete einem Vermittler Provisionen zu nehmen, wenn er selbst Eigentümer, Vermieter, Verwalter oder Mieter der Wohnung ist, sagte Mieterbund-Sprecher Ulrich Ropertz. Dieses Gebot werde aber oftmals umgangen.

Außerdem sei der Verwalter häufig eine juristische Person, an der der Wohnungsvermittler rechtlich oder wirtschaftlich beteiligt sei. Auch in diesem Fall dürfe er keine Provision verlangen.

Geld kann drei Jahre zurückerstattet werden

Hat ein Mieter den Verdacht eines Missbrauchs, sollte er den Betreffenden idealerweise darauf hinweisen, dass "man nicht glaubt, verpflichtet zu sein, eine Provision zu zahlen". In den meisten Fällen werde ein solcher Zusammenhang zwischen Makler und Vermieter aber erst im Laufe des Mietverhältnisses deutlich.

Mieter, die zu Unrecht Maklerprovision oder eine überhöhte Provision zahlten, haben drei Jahre Zeit, ihr Geld zurückzufordern. Erst dann ist der Rückforderungsanspruch verjährt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal