Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Mietrecht >

Leutheusser verteidigt Einschränkung der Mieterrechte bei Sanierung

...

Leutheusser verteidigt Einschränkung der Mieterrechte bei Sanierung

02.01.2013, 14:31 Uhr | AFP

Leutheusser verteidigt Einschränkung der Mieterrechte bei Sanierung . Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Quelle: dapd)

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Quelle: dapd)

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die umstrittene Mietrechtsreform verteidigt, wonach Mieter bei einer energetischen Sanierung künftig drei Monate lang keine Mietminderung mehr verlangen dürfen. Die geplante Neuregelung sei "sachgerecht", sagte sie dem "Tagesspiegel". "Es braucht Anreize, damit gerade auch kleine Vermieter in die energetische Wohnraumsanierung investieren."

Lärm, Dreck und Baugerüste

Leutheusser-Schnarrenberger hob hervor, dass sich die Einschränkung des Rechts auf Mietminderung auf längstens drei Monate erstrecke. Zudem gelte es nur für Maßnahmen, "die tatsächlich Endenergie einsparen und damit dem Mieter in der Regel durch Senkung der Heizkosten zugute kommen".

Um energetische Sanierungen wie Wärmedämmung oder den Austausch von Fenstern zu fördern, sollen Mieter künftig drei Monate lang Lärm, Dreck und Baugerüste an ihrem Wohnhaus ertragen müssen, ohne die Miete kürzen zu dürfen. Der Bundestag hat die entsprechende Reform des Mietrechts bereits beschlossen, am 1. Februar beschäftigt sich der Bundesrat mit dem Gesetz.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Kritik von Mieterverbänden

Mieterverbände kritisieren die Neuregelung scharf. Gegen die Einschränkung von Mieterrechten bei Baumaßnahmen werde es Musterprozesse geben, sagte der Chef des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, dem "Tagesspiegel". "Wir werden das unterstützen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018