Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Immobilien: Waschschale ersetzt Waschbecken im Badezimmer


Immobilien  

Waschschale ersetzt Waschbecken im Badezimmer

11.04.2018, 14:02 Uhr | dpa

Immobilien: Waschschale ersetzt Waschbecken im Badezimmer. Alternative zum Becken: Waschschalen machen sich besonders gut auf einem Unterschrank oder einer Konsole in rustikaler Optik.

Alternative zum Becken: Waschschalen machen sich besonders gut auf einem Unterschrank oder einer Konsole in rustikaler Optik. Foto: Kaldewei. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa/tmn) - Statt eingefasster Waschbecken werden immer häufiger Waschschalen in neuen Badezimmern verbaut. Dabei handelt es sich um auf einen Waschtisch aufgesetzte Becken. Die Einheit wirkt so aufgebrochen und leichter.

Besonders schöne Effekte ließen sich mit einem Unterschrank oder einer Konsole aus rustikal gestaltetem Holz erzielen, erklärt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft in Bonn. Die Experten gehen davon aus, dass besonders runde Schalen noch über 2018 hinaus gefragt sein werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeZINS-CHECK
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal