Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Bau-Tipps: Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden


Bau-Tipps  

Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden

28.03.2019, 12:14 Uhr | dpa

Bau-Tipps: Übliche Dämmmaterialien können Fachwerkhäusern schaden. Die Wände von Fachwerkhäusern wurden oft aus Holzbalken, Lehm und Flechtwerk gefertigt.

Die Wände von Fachwerkhäusern wurden oft aus Holzbalken, Lehm und Flechtwerk gefertigt. Diese Materialien kommen mit modernen Dämmstoffen nicht unbedingt klar. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Die Wände von Fachwerkhäusern bestehen typischerweise aus Holz und Lehm. Diese Materialien transportieren im Vergleich zu modernen Baustoffen eine recht große Menge Feuchtigkeit.

Daher eignen sich für diese alten Gebäude oft nicht herkömmliche Dämmmaterialien wie zum Beispiel Polystyrol oder Mineralwolle. Darauf weist die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hin. Genutzt werden stattdessen feuchtigkeits- und dampfdurchlässige Dämmstoffe. Beispiele dafür sind Calciumsilikat oder Mineralschaum.

Ein Problem können bei der Dämmung auch die verschiedenen Materialien sein, aus denen die Wände stehen. Außerdem sind diese oft schief. Daher empfehlen die Verbraucherschützer Bauherren, sich vor einer Sanierung beraten zu lassen.

Bei Fachwerkhäusern ist es üblich, die Fassade innen zu dämmen, damit die dekorativen Holzelemente außen erhalten bleiben. Eine Innendämmung sei aber eine komplexe Arbeit, so die Verbraucherzentrale. Werde diese falsch ausgeführt, können sich Schimmel und weitere Pilze bilden. Der Rat: Dafür ausgewiesene Fachbetriebe engagieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeZINS-CHECK
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe