Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Infineon verlässt Arbeitgeberverband

Nach dem Metall-Abschluss  

Infineon verlässt Arbeitgeberverband

14.11.2008, 10:02 Uhr | bv, dpa, t-online.de

Nach der Einigung im Tarifstreit der deutschen Metall- und Elektrobranche ist der Halbleiterhersteller Infineon aus dem Arbeitgeberverband ausgeschert. Infineon trete mit sofortiger Wirkung aus dem Arbeitgeberverband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) aus, teilte das Unternehmen mit. Zur Begründung hieß es, in der gegenwärtig angespannten Marktsituation habe der Vorstand beschlossen, im laufenden Geschäftsjahr (Ende September) keine Gehaltserhöhungen vorzunehmen.

Hintergrund - Die Elemente des Metall-Abschlusses
Vom Warnstreik zum Streik - Die Stufen in einem Tarifkonflikt
Diskutieren Sie mit - Was halten Sie vom Abschluss der Metaller?

"Keine Alternative"

"Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, sehen jedoch im Blick auf den von uns angestrebten wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens keine Alternative", sagte Infineon-Finanzvorstand Marco Schröter laut Mitteilung.

Belastungen durch Qimonda

Infineon leidet derzeit massiv unter hohen Abschreibungen bei der Speicherchiptochter Qimonda und der schwachen Konjunktur. Das Unternehmen hatte daher im Sommer den Abbau von 3000 Stellen angekündigt.

Mehr Themen:
Einigung - Südwest-Metaller bekommen 4,2 Prozent mehr
Hypo Real - Bundesbank wusste früh Bescheid
Ist mein Geld noch sicher? -
Unterste Vergütungen -
Quiz - Was wissen Sie über Hartz IV?
Konjunkturprogramm - Bis zu 50 Milliarden Euro vom Staat?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal