Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Zehn unterhaltsame Bürospiele vertreiben die Langeweile im Büro

Nie wieder Langeweile  

Witzige Bürospiele für Zwischendurch

| t-online.de, t-online.de

Zehn unterhaltsame Bürospiele vertreiben die Langeweile im Büro. Mit dem Chef ums Gehalt würfeln? Ein Versuch kann nicht schaden.  (Foto: imago)

Mit dem Chef ums Gehalt würfeln? Ein Versuch kann nicht schaden. (Foto: imago)

Langeweile am Arbeitsplatz? Nicht, wenn Sie ein paar unterhaltsame Bürospiele auf Lager haben. Wir stellen Ihnen die zehn witzigsten Ideen für den Zeitvertreib in der Firma vor und erklären Ihnen zugleich, wann der Spaß seine Grenzen haben sollte, um den Chef nicht zu vergrätzen - ansonsten droht schnell der Knick in der Karriere.

Ideen für langweilige Stunden

Die Zeit im Büro scheint still zu stehen, bis zur Mittagspause sind es noch ein paar Stunden und der Feierabend liegt erst recht in weiter Ferne. Kurz: Im Büro herrscht gähnende Langeweile. Für etwas Abwechslung und Spaß brauchen Sie aber nur nette Kollegen und einige Ideen aus dem Buch „Spiele fürs Büro“ von Steffen Kubitscheck.

„Wochenend-Latein“ – wer trägt dicker auf?"

„Du wirst es nicht glauben, wie mein Wochenende war! Meine Freundin und ich waren im Zirkus, da sprang ein Löwe sie an. Ich werf’ mich natürlich dazwischen und jetzt bin ich ihr Held!“ - wenn uneingeweihte Zuhörer diese Geschichte belauschen, spielen die Kollegen vielleicht mal wieder eine Partie „Wochenend-Latein“, ein Tipp von Spiele-Experte Kubitscheck.

Flunkern erwünscht

Und so geht’s: Jeder erzählt von seinen Wochenend-Erlebnissen, muss dabei richtig dick auftragen und sie mit so manch kleiner Flunkerei versehen. Wer eine Lüge entdeckt, ist als nächster an der Reihe, am Ende gewinnt die schönste Geschichte. Wer sich lieber körperlich betätigen will, für den mag das Wetttackern oder der Wettlauf zum Kopierer eine witzige Alternative sein.

Vorsicht, Leistungsfalle

Kubitschecks gute Nachricht für Chefs: Spielen fördere die Gesundheit, verbessere die Motivation, erhöhe die Lebensfreude und schaffe Arbeitsplätze. Zugleich sollten Mitarbeiter aber auch nicht zu dreist sein bei den Spielereien im Büro. Denn in Zeiten von Bagatellkündigungen mag es manchen Chef geben, der mit Argusaugen über die Leistung der Belegschaft wacht.

Abmahnung oder Kündigung möglich

Wenn ein Arbeitnehmer seine Arbeitszeit unerlaubt mit Spielereien verplempert, ist das sicherlich nicht im Sinne des Unternehmers. Arbeitsrechtliche Folgen hängen Experten zufolge vom Einzelfall und dabei im Speziellen vom zeitlichen Umfang ab und von den Kosten, die dem Chef dadurch entstanden sind. Wer sich über klare Vorschriften des Arbeitgebers hinwegsetzt, der muss im Ernstfall mit einer Abmahnung oder sogar mit der Kündigung rechnen.

Um das Gehalt würfeln

Wenn Sie aber einen Chef haben sollten, der gerne mal mitspielt, dann probieren Sie doch einfach Folgendes aus: Würfeln Sie mit ihm um mehr Lohn. Dann hat die totgeschlagene Arbeitszeit vielleicht auch etwas Gutes: nämlich eine satte Gehaltserhöhung.

Steffen Kubitschecks "Spiele fürs Büro" ist zum Preis von 6,70 Euro im Online-Buchhandel erhältlich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal