Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Dietmar Hopp verkauft Schlosshotel Bühlerhöhe

Dietmar Hopp verkauft Schlosshotel Bühlerhöhe

12.07.2010, 14:32 Uhr | dpa, dpa, t-online.de

SAP-Gründer Dietmar Hopp (70) hat das renommierte Luxushotel Bühlerhöhe an eine Investorengruppe verkauft. Neuer Eigentümer sei die Anna Maria Vermögensverwaltungs GmbH mit Sitz in Baden-Baden, der Geschäftsführer heißt Martin Ernst. Es handele sich um eine Gruppe internationaler Investoren, die dem Hotel schon seit Jahrzehnten als Gäste verbunden seien.

Keine Angaben zum Kaufpreis

Zum Kaufpreis machte Berthold Wipfler von der Verwaltungs-GmbH Schlosshotel Bühlerhöhe am Freitag keine Angaben. Das Hotel schließt Ende August und soll renoviert werden. 2011 soll mit dem Umbau begonnen werden, der dann ein Jahr dauern werde. Im Jahr 2013 soll die Bühlerhöhe mit einem neuen Konzept wiedereröffnet werden.

Spanischer Betreiber zieht sich zurück

Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles hatte sich Mitte Juni als Betreiberin des Fünf-Sterne-Hotels zurückgezogen. Man habe sich in gegenseitigem Einvernehmen mit Hopp auf die Vertragsauflösung geeinigt. Der Pachtvertrag, den NH 2002 im Zuge der Übernahme der Astron Hotels übernommen hatte, wäre sonst noch sechs Jahre gelaufen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal