Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Zeitarbeiter immer stärker nachgefragt

...

Arbeitsmarkt  

Zeitarbeiter immer stärker nachgefragt

05.01.2011, 08:32 Uhr | dpa-AFX, dpa-AFX

Zeitarbeiter immer stärker nachgefragt. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung stieg auch die Zahl der Zeitarbeiter (Foto: imago)

Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung stieg auch die Zahl der Zeitarbeiter (Foto: imago) (Quelle: imago)

Mit dem Anziehen der deutschen Wirtschaft, kommt auch der Arbeitsmarkt ordentlich in Gang: Die Zeitarbeitsfirmen in Deutschland rechnen für dieses Jahr erstmals mit mehr als einer Million Leiharbeitern. In fast allen Branchen würden händeringend Fachkräfte gesucht, selbst Hilfskräfte seien in einigen Bereichen knapp, sagte der Präsident des Bundesverbands Zeitarbeit (BZA), Volker Enkerts, dem "Hamburger Abendblatt" "Die Krise haben wir längst abgehakt." Nach neuesten Zahlen arbeiteten im Oktober bundesweit 923.000 Menschen in der Branche, dies seien rund 100.000 mehr als zu Vorkrisenzeiten.

Deutliche Lohnuntergrenzen gefordert

Der BZA-Präsident forderte angesichts der für Mai geplanten Öffnung des Arbeitsmarktes für Kräfte aus Osteuropa Lohnuntergrenzen. "Wir brauchen dringend einen Mindestlohn für die Zeitarbeit, um Lohndumping in der Branche zu verhindern." Es sei wichtig, dass Osteuropäer künftig nicht zu deutlich schlechteren Konditionen ihre Arbeitskraft in Deutschland anbieten und damit den gesamten Markt schädigen. Der Mindestlohn sollte sich an den Zeitarbeitstarifen orientieren, die mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) ausgehandelt wurden: Das wären 7,79 Euro in Westdeutschland und 6,89 Euro im Osten, schlägt Enkerts vor.

Soziale Verwerfungen drohen

Auch der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, forderte in der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung": "Wenn eine Million Menschen als Leiharbeiter tätig sind, wird es höchste Zeit, dass wir dort gleiche Entlohnung für gleiche Tätigkeit erhalten“. Gleichzeitig sprach er von drohenden sozialen Verwerfungen, wenn man für die Zeitarbeitsbranche nicht zügig eine Lösung finden würde.

Positive Stimmung am Arbeitsmarkt

Unterdessen sieht Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) das Ziel der Vollbeschäftigung in "realistischer Reichweite". Angesichts der guten Konjunktur werde sich die Besserung am Arbeitsmarkt auch im laufenden Jahr fortsetzen, sagte Brüderle gestern in Berlin. Die deutsche Wirtschaft habe den Weg aus der Krise gefunden, der Grundstein für ein nachhaltiges Wachstum sei gelegt. "Das vergangene Jahr war am Arbeitsmarkt ein Jahr des Erfolgs." Zwar sei es im Dezember wieder zu einem Anstieg der Arbeitslosenzahl gekommen. "Der Dezemberfrost wird die Konjunktursonne aber nicht verhindern", betonte Brüderle.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Samsung Superdeal: Galaxy S9 + gratis Tab E für 1,- €*
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018