Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung >

Ausbildungsgehalt aufbessern - So geht’s

...

Job & Karriere  

Ausbildungsgehalt aufbessern: So geht’s

08.02.2012, 08:55 Uhr | kl (CF)

Eine Ausbildung ist oftmals anstrengend und mit einer Reihe von Entbehrungen verbunden. Das betrifft nicht nur die Umstellung des Lebensrhythmus und das teilweise frühe Aufstehen und lange Arbeiten, sondern auch die geringe Vergütung, die in einer Ausbildung gezahlt wird. Wenn Sie Ihr Ausbildungsgehalt aufbessern möchten, stehen Ihnen hierzu eine Reihe von Tipps zur Verfügung. Indem Sie die einzelnen Möglichkeiten clever ausnutzen, schaffen Sie sich eine solide finanzielle Basis zum Leben.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Auf diese Weise können Sie Ihr Ausbildungsgehalt aufbessern

Ein Tipp, mit dem Sie Ihr Gehalt in der Ausbildung aufbessern können, besteht im Bezug von Kindergeld. Bis zur Vollendung Ihres 25. Lebensjahres haben Ihre Eltern einen Anspruch auf Geld vom Staat. Dieser ist jedoch an die Bedingung geknüpft, dass Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung nicht mehr als 8.004 Euro im Jahr verdienen. Um sich das Kindergeld zu sichern, müssen Sie bzw. Ihre Eltern einen entsprechenden Antrag stellen, und wenn Sie nicht mehr zu Hause leben, ist es auch möglich, das Geld durch einen Abzweigungsantrag direkt in Ihre eigene Tasche zu bekommen.

Mit diesen Tipps gelingt eine Ausbildung mit ausreichend Geld

Weitere Tipps, mit denen Sie Ihr Ausbildungsgehalt aufbessern können, bestehen im Beantragen der Berufsausbildungsbeihilfe (BAB). Dies ist immer dann möglich, wenn Sie nicht mehr im elterlichen Haushalt leben, weil Ihr Ausbildungsbetrieb zu weit von Ihrem Heimatort entfernt liegt. Sollte dies nicht gewährleistet sein, greift die BAB jedoch auch, wenn Sie ein Kind haben und gleichzeitig verheiratet oder volljährig sind. Ebenfalls ein Tipp besteht im Beantragen von Wohngeld, der Erstattung von Fahrtkosten durch den Betrieb und zuletzt in der Aufnahme eines Nebenjobs.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018