Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Dauerhafte Motivation: Kampf dem inneren Schweinehund

Motivation  

Kampf dem inneren Schweinehund

26.03.2010, 11:16 Uhr | dpa-tmn

Dauerhafte Motivation: Kampf dem inneren Schweinehund. Für eine dauerhafte Motivation muss man seinen inneren Schweinehund bekämpfen. (Foto: Imago)

Für eine dauerhafte Motivation muss man seinen inneren Schweinehund bekämpfen. (Foto: Imago)

Der innere Schweinehund will Sicherheit im Leben. Sobald Veränderungen anstehen, ruft er: "Kann ich nicht, will ich nicht, macht mir Angst!" Diese innere Stimme finde 1000 Gründe, etwas nicht zu tun, erklärte der Motivationstrainer Stefan Frädrich.

"Ich kann sowas nicht"

Das Problem daran: Kneift jemand dann tatsächlich, hinterlasse das im Gehirn Spuren. Sie führten dazu, dass derjenige auch vor der nächsten Aufgabe eher zurückschreckt und irgendwann das Gefühl bekommt: "Ich kann so was nicht."

Neues ausprobieren

Das Einschreiben ins Gehirn funktioniere aber auch andersherum, sagte Frädrich. Wer den inneren Schweinehund überwindet, sich einer Herausforderung stellt und erlebt, dass er sie besteht, nehme die nächste Aufgabe schon leichter an. Um den inneren Schweinehund zu besiegen, sei es daher vor allem wichtig, Neues einfach mal auszuprobieren.

Motivation durch Ziele

Dauerhaft motiviert seien Menschen, die ein Ziel sehen - sozusagen eine Belohnung. "Dafür machen wir anstrengende Sachen, und das sogar dauerhaft", erklärte Frädrich. Wichtig sei, sich zu fragen: "Was kann ich? Wo bin ich besser als andere? Wo ist mein Berg, den ich erklimmen will?" Daraus ergeben sich dann die nächsten Fragen: "Wo stehe ich? Wie komme ich dahin?"

Sich Mut machen

Auf dem Weg zum Ziel gelte es, sich immer wieder Mut zu machen. Und dann müsse man loslegen - auch wenn der Anfang immer am schwersten ist. "Erfolgreiche gehen", sagte der Coach. "Die anderen analysieren - und sind wie paralysiert."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe