Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Fluglotsenstreik: Streik bringt am Dienstag Chaos im Luftverkehr

Fluglotsen streiken ab Dienstag

08.08.2011, 17:59 Uhr | dapd, dpa, t-online.de, dpa, dapd

Fluglotsenstreik: Streik bringt am Dienstag Chaos im Luftverkehr. Fluglotsenstreik: Die deutschen Fluglotsen kämpfen auch für bessere Arbeitsbedingungen (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Fluglotsenstreik: Die deutschen Fluglotsen kämpfen auch für bessere Arbeitsbedingungen (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Deutsche Urlauber müssen sich ab Dienstag auf Chaos an deutschen Flughäfen einstellen. Denn die Fluglotsen gehen auf Konfrontationskurs und wollen den Flugverkehr in Deutschland lahmlegen. Das Arbeitsgericht in Frankfurt genehmigte den Streik. Mitten in die Ferien platzen damit unbefristete Streiks. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) rief alle tariflich beschäftigten Mitarbeiter der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf, am Dienstag von 6.00 bis 12.00 Uhr die Arbeit niederzulegen. Vom Streikaufruf ausgenommen wurden die Flugsicherungsakademie in Langen und die Niederlassung in Maastricht.

Ultima Ratio im Arbeitskampf

Nach Angaben der GdF ist ein Punkt erreicht, an dem es zu einem Streik keine Alternative mehr gibt. "Es tut uns leid, dass der Zeitpunkt in die Ferien fällt", sagte das GdF-Bundesvorstandsmitglied Markus Siebers. Doch die DFS habe immer noch kein verbessertes Angebot vorgelegt und rücke nicht von Vorbedingungen wie Überstunden ab. Außerdem habe die DFS die Möglichkeit, die Schlichtung anzurufen. Dann gelte Friedenspflicht.

Bereits vergangene Woche hatten die GfF-Mitglieder im Streit um Gehälter und Arbeitsbedingungen grünes Licht für den Arbeitskampf gegeben. Daraufhin hatte das Arbeitsgericht Frankfurt/Main einen Streik auf den deutschen Flughäfen untersagt. Einige Forderungen der GdF seien unzulässig, hieß es zur Begründung. Die kritischen Punkte seien aber schon in der zweiten Instanz fallen gelassen worden, sagte Siebers. "Wir gehen davon aus, dass alles, was wir tun, rechtmäßig ist." Die Gewerkschaft wolle, dass nun endlich Rechtssicherheit hergestellt werde.

Arbeitsbedingungen verbessern

In dem Tarifkonflikt geht es nicht nur um die Vergütung. Beide Seiten ringen auch um Arbeitsbedingungen oder die Eingruppierung von Mitarbeitern. Die GdF fordert für ihre bundesweit rund 5500 Mitarbeiter 6,5 Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die DFS bietet nach eigenen Angaben ab 1. August 2011 eine Erhöhung um 3,2 Prozent sowie weitere 2,0 Prozent oder mindestens den Inflationsausgleich ab 1. November 2012. Jetzt stehen die Zeichen aber erst mal auf Konfrontation.

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) ging gerichtlich gegen den Streik vor. Doch das Arbeitsgericht in Frankfurt am Main hat den angekündigten Streik der Fluglotsen erlaubt. In erster Instanz folgte das Arbeitsgericht am Montag nicht dem Antrag der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf einstweilige Vergügung, mit dem der Ausstand mitten in der Urlaubszeit verhindert werden sollte. Sollten die Fluglotsen tatsächlich von 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr ihre Arbeit niederlegen, könnten bis zu 2000 Flugbewegungen in Deutschland betroffen sein. "Dann bedeutet das: Keine Starts, keine Landungen und auch keine Überflüge."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Deutsche Fluglotsen kündigen Streik an

Noch diese Woche wird die Arbeit niedergelegt. zum Video


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal