Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Thomas Fox soll Praktiker retten

Thomas Fox soll Praktiker retten

12.08.2011, 14:46 Uhr | dpa, br, dpa

Thomas Fox soll Praktiker retten. Thomas Fox hat eine neue Aufgabe (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Thomas Fox hat eine neue Aufgabe (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Sanierungsexperte Thomas Fox soll offenbar bei der schwer angeschlagenen Baumarktkette Praktiker das Ruder herumreißen. Laut Medienberichten ist der 54-Jährige Kandidat für den Chefposten. Bereits Anfang kommender Woche werde der ehemalige Karstadt-Chefsanierer vom Aufsichtsrat als Nachfolger von Noch-Vorstandschef Wolfgang Werner benannt, berichteten "Lebensmittel-Zeitung" und "Wirtschaftswoche" übereinstimmend. Unternehmenssprecher Harald Günter wollte im saarländischen Kirkel die Berichte noch nicht kommentieren.

Werner hatte sein Amt Ende Juni zur Verfügung gestellt. Ihm werden vor allem bei der Marketingstrategie Misserfolge angekreidet. Praktiker rutschte im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen und verbuchte einen Fehlbetrag von 307 Millionen Euro. Dennoch hatte der Aufsichtsratsvorsitzende Kersten von Schenck Werner gebeten, im Amt zu bleiben bis ein Nachfolger installiert wäre, berichtet das "Manager Magazin".

Umstrittener Feuerwehrmann Fox

Fox gilt als Umbau-Experte, der schon bei mehreren bedrohten Unternehmen als Feuerwehrmann unterwegs war. Der Partner der Beratungsgesellschaft Modalis führte beispielsweise während des Insolvenzverfahrens die Geschäfte der Karstadt-Warenhäuser. Zuvor war er mit ähnlichen Aufgaben bei der Drogeriemarktkette "Ihr Platz" betraut. Als Insolvenzverwalter ist Fox naturgemäß umstritten. Mit seinen rauen Ansprachen sorgte er beispielsweise bei den Karstadt-Mitarbeitern für Irritationen. Ob er als ausgewiesener "Cost-Cutter" die richtige Strategie für Praktiker mitbringt, bezweifelt das "Manager Magazin". Praktiker betreibt rund 440 Filialen in zehn Ländern, darunter etwa 330 Märkte in Deutschland.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal