Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > Auslandsstudium >

Auslandsstudium - Studieren in Großbritannien und Irland

...

Bildung  

Auslandsstudium: Studieren in Großbritannien und Irland

09.10.2013, 14:28 Uhr | kt (CF)

Auslandsstudium - Studieren in Großbritannien und Irland. Oxford zählt zu den bekanntesten Universitäten Englands (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Oxford zählt zu den bekanntesten Universitäten Englands (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Studieren im Ausland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Besonders Großbritannien und Irland gehören zu den Lieblingsländern, die sich junge Menschen zum Studieren aussuchen. Entscheiden Sie sich für ein Studium in Großbritannien, haben Sie die Wahl zwischen 200 verschiedenen Hochschulen. Hierbei haben sich die kleinen Studiengruppen und der engere Kontakt zu den Professoren als besonders effizient erwiesen.

Großbritannien, Irland und das Studiensystem

Auf den Inseln beginnt das Studienjahr in der Regel Ende September bzw. Anfang Oktober. Das Studienende ist dann im Juni oder Juli. Dabei ist das Studium in zwei Bereiche geteilt. Der erste Studienabschnitt ist der der undergraduate studies. Dieser wird mit dem Bachelor Degree abgeschlossen. Im Anschluss daran folgen die graduate studies.

Nach einem oder zwei Jahren werden diese Jahrgänge mit dem Master Degree abgeschlossen. Wer sich für ein Auslandsstudium in Großbritannien oder Irland entscheidet, sollte in der Regel über Abitur und ausreichend Englischkenntnisse verfügen. Es kann durchaus passieren, dass Hochschulen von Ihnen einen Nachweis über die geeigneten Sprachkenntnisse in Form eines Zertifikates verlangen.

Kosten in Großbritannien und Irland

Bitte denken Sie daran, auf den grünen Inseln ist das Zahlungsmittel nicht der Euro, sondern der Pound. Die Kosten für ein Studium im undergraduate Bereich können bis zu 3000 £ betragen, im postgraduate Bereich bis zu 10.000 £. Hinzu kommen noch Kosten für Miete und Verpflegung in Höhe von etwa 10.500 bis 12.000 £ pro Studienjahr.

Wer aus der EU stammt, benötigt kein Visum. Ratsam ist es jedoch für Studierende, ein residence permitt beim Home Office, Immigration and Nationality Directorate zu beantragen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018