Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Deutscher Wirtschaft fehlen tausende IT-Experten

Deutscher Wirtschaft fehlen tausende IT-Experten

21.10.2011, 07:29 Uhr | dapd, t-online.de , dapd

Deutscher Wirtschaft fehlen tausende IT-Experten. Der deutschen Wirtschaft fehlen Computer-Experten (Quelle: dpa)

Der deutschen Wirtschaft fehlen Computer-Experten (Quelle: dpa)

IT-Fachkräfte gesucht: Der deutschen Wirtschaft fehlen tausende Computer-Experten. Der Mangel soll durch Änderungen bei Bildung und Zuwanderung behoben werden.

Insgesamt 38.000 Stellen seien zu besetzen, teilte der Hightech-Verband Bitkom in Berlin mit. Innerhalb nur eines Jahres sei die Zahl freier Arbeitsplätze für IT-Fachleute um 10.000 angestiegen. Das entspreche einem Zuwachs von 36 Prozent.

Standort Deutschland soll gesichert werden

"Die schwächeren Aussichten der Gesamtkonjunktur haben derzeit keine Auswirkungen auf die Beschäftigung im Hightech-Sektor", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Er forderte, Reformen in der Bildungs- und Zuwanderungspolitik zu forcieren, um den Hightech-Standort Deutschland zu sichern. Für die Studie wurden 1500 Geschäftsführer und Personalverantwortliche aller Branchen befragt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal