Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Ausbildungsmarkt: Fast 16.000 Jugendliche ohne Stelle

Ausbildungsmarkt: Fast 16.000 Jugendliche ohne Stelle

05.11.2012, 15:25 Uhr | t-online.de, dpa, dapd

Ausbildungsmarkt: Fast 16.000 Jugendliche ohne Stelle. Der Andrang auf dem deutschen Ausbildungsmarkt ist stärker geworden (Quelle: dpa)

Der Andrang auf dem deutschen Ausbildungsmarkt ist stärker geworden (Quelle: dpa)

Im Ausbildungsjahr 2011/12 haben in Deutschland mehr Jugendliche keinen Ausbildungsplatz gefunden als im Vorjahr. Ende September waren 15.700 Bewerber ohne Stelle, 38,2 Prozent (4300) mehr als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtete. Zugleich sind noch 33.300 Stellen unbesetzt - ein Plus um 3600 im Vergleich zum Vorjahr

Betriebe suchen verzweifelt nach Lehrlingen

Die Situation insgesamt sei positiv, "vor allem weil die Betriebe händeringend junge Menschen suchen, die sie ausbilden" könnten, sagte Raimund Becker, Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit. Gleichzeitig gebe es aber in manchen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen oder Berlin deutlich mehr Bewerber als offene Stellen.

Grund für den Andrang auf Ausbildungsplätze dort sind die doppelten Abiturjahrgänge. Zugleich stellten die Betriebe weniger Ausbildungsplätze zur Verfügung. Insgesamt blieben aber nur 2,8 Prozent der Bewerber unversorgt, auf eine Ausbildungsstelle kommen in Deutschland 1,17 Bewerber. "Aber bundesweit mit sehr unterschiedlichen Chancen", sagte Becker.

Mehr Bewerber, geschrumpftes Angebot

Zwischen Oktober 2011 und September 2012 haben sich nach Angaben der BA mit 559.900 Jugendlichen 16.800 mehr Bewerber als im Vorjahr eine Lehrstelle gesucht. Die Zahl der angebotenen Ausbildungsplätze sei im gleichen Zeitraum um 2500 auf 517.100 gesunken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal