Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Coppenrath & Wiese: Torten-König Aloys Coppenrath ist tot

Torten-König Aloys Coppenrath ist tot

21.03.2013, 08:44 Uhr | dpa, t-online.de

Coppenrath & Wiese: Torten-König Aloys Coppenrath ist tot. Der Firmengründer Aloys Coppenrath ist tot (Quelle: dpa/imago/Steffen Schellhorn)

Der Firmengründer Aloys Coppenrath ist tot (Quelle: imago/Steffen Schellhorn/dpa)

Aloys Coppenrath, Mitgründer und Inhaber der Conditorei Coppenrath & Wiese, ist in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 79 Jahren gestorben. Das teilte das Unternehmen mit und bestätigte damit Medienberichte. Nähere Angaben zu den Todesumständen gab es nicht. Coppenrath, ein gelernter Kaufmann, hatte entscheidenden Anteil beim Aufstieg seines Unternehmens zum laut eigenen Angaben größten Hersteller tiefgekühlter Torten und Kuchen in Europa.

Anfang der 1970er Jahre kam Coppenrath zusammen mit seinem Vetter, dem Konditor Josef Wiese, auf die Idee, die Produkte direkt nach dem Backen schockzufrosten und sie dann im Einzelhandel zu verkaufen - eine Marktlücke. 1975 wurde die Firma mit Sitz in Osnabrück gegründet. Die Produktion startete mit zunächst 35 Mitarbeitern im westfälischen Westerkappeln.

"Wiener Platte" und Benjamin-Blümchen-Torte

Das erste Produkt war die "Wiener Platte", bestehend aus sechs Sahneteilchen. Inzwischen liefert das Unternehmen die Tiefkühlspezialitäten - von der Benjamin-Blümchen-Torte für Kinder bis zur klassischen Schwarzwälder Kirschtorte - auch ins Ausland, darunter USA, Neuseeland und mehrere europäische Länder.

"Goldener Zuckerhut" und Bronzene Plakette

Für seine unternehmerischen Leistungen erhielt Coppenrath unter anderem 1995 den "Goldenen Zuckerhut" der "Lebensmittel Zeitung" und 1997 die Bronzene Plakette des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Jahresumsatz 2011 betrug 370 Millionen Euro

Derzeit beschäftigt das Unternehmen etwa 2200 Personen. Seit 2003 ist Mettingen in Westfalen die einzige Produktionsstätte. Zum Sortiment gehören neben Tiefkühlbrötchen und Desserts vor allem Torten und Kuchen. Mit seinen rund 70 Produkten erzielte das Unternehmen 2011 einen Umsatz von rund 370 Millionen Euro. Zum Gewinn macht Coppenrath & Wiese keine Angaben.

Seit 2004 war Coopenrath der alleinige Inhaber, Mitgründer Wiese schied damals aus dem Gesellschafterkreis aus. Er starb bereits 2009 im Alter von 77 Jahren. Geschäftsführer sind Martin Möllmann und Andreas Wallmeier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal