Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Das Geschäft brummt: VW gibt 1500 Leiharbeitern feste Jobs

Geschäft brummt  

VW gibt 1500 Leiharbeitern feste Jobs

28.11.2013, 14:38 Uhr | t-online.de, dpa

Das Geschäft brummt: VW gibt 1500 Leiharbeitern feste Jobs. Wer jahrelang in VW-Werken als Leiharbeiter beschäftigt war, soll jetzt eine Festanstellung bekommen (Quelle: imago/ipon)

Wer jahrelang in VW-Werken als Leiharbeiter beschäftigt war, soll jetzt eine Festanstellung bekommen (Quelle: imago/ipon)

Dank guter Auslastung in seinen deutschen Werken übernimmt der Volkswagen-Konzern zum Jahreswechsel rund 1500 Leiharbeiter. 912 Zeitarbeitskräfte im Wolfsburger Stammwerk und 572 Zeitarbeitskollegen aus den anderen deutschen VW-Fabriken würden fest angestellt, heißt es in einer aktuellen VW-Betriebsratszeitung.

"Zeit der Unsicherheit ist vorbei"

"Die Zeit der Unsicherheit und des Wartens ist für die betroffenen Zeitarbeitskräfte jetzt vorbei", zitiert das Blatt VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Die Regelung gelte für alle VW-Leiharbeiter, die im Dezember, Januar oder Februar seit drei Jahren am Stück in den deutschen VW-Werken gearbeitet haben werden. Eine neue Befristung wäre für die auf Zeit Angestellten gesetzlich verboten gewesen. VW hätte sie also entlassen oder, wie nun geplant, fest übernehmen müssen. "So etwas ist kein Selbstläufer", sagte Osterloh.

Die Übernahme von Leiharbeitern, die Länge ihrer Beschäftigung am Stück und auch ihre Bezahlung ist immer wieder ein Zankapfel. Die Arbeitnehmerseite sieht am liebsten die Stammbelegschaft gestärkt, die Arbeitgeber pochen auf eine flexible Reserve für Auftragsspitzen. Volkswagen hat seit einem Jahr eine Charta mit Regeln zu dem Thema.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


Auf dem Weg zur weltweiten Nummer eins

Europas größter Autobauer befindet sich derzeit auf Erfolgskurs und ist auf dem direkten Weg, die weltweite Nummer eins auf dem Automarkt zu werden: Eine Prognose der Analysten des Marktbeobachters IHS Automotive ergab kürzlich, dass der Konzern dank eines kräftigen Endspurts im vierten Quartal bereits bis zum Jahresende weltweit am meisten Autos verkaufen wird.

Daimler wandelt Werkverträge in Leiharbeit um

Zuvor war bekanntgeworden, dass Daimler nach monatelanger Kritik rund 1400 externe Mitarbeiter mit Werkverträgen künftig als Leiharbeiter beschäftigen will. Nach Informationen des Daimler-Gesamtbetriebsrats sollen Beschäftigungsverhältnisse vor allem in der Entwicklung, aber auch in der IT umgewandelt werden. Eine Betriebsratssprecherin bestätigte entsprechende Berichte "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung".

Der Druck des Betriebsrats habe nicht unmerklich zur Einschätzung des Unternehmens beigetragen, "dass diese Werkverträge auf Dauer nicht haltbar sind", sagte Gesamtbetriebsratschef Erich Klemm der Zeitung.

Kritik an umstrittenen Werkverträgen

Daimler war in den vergangenen Monaten wegen umstrittener Werkverträge in die Kritik geraten, über die Firmen Dienstleistungen von anderen Unternehmen einkaufen. Mit der Umwandlung haben die externen Daimler-Mitarbeiter nun Anspruch auf die tarifvertraglichen Regelungen für Zeitarbeiter, Branchenzuschläge oder Betriebsvereinbarungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe