Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > Stipendium >

Das Studium mit einem Stipendium finanzieren

Stipendienprogramme  

Wie findet man das passende Stipendium?

25.04.2014, 15:57 Uhr | sg (TP)

Wer ein Studium beginnt, kann selten auf finanzielle Rücklagen zurückgreifen. Wo Eltern nicht unterstützend eingreifen, kann ein Stipendium weiterhelfen. Meistens spielen die Noten bei der Vergabe nur eine kleine Rolle. Vielmehr überwiegen persönliche Eignungskriterien. Sie müssen, um sich zu qualifizieren, sehr strenge Auflagen erfüllen. Sind Sie aber einmal erfolgreich aufgenommen, können Sie sich in Ruhe Ihrem Studium widmen und werden oft vollfinanziert. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Das Angebot an Stipendien ist riesig

Es gibt eine große Anzahl an Stipendienprogrammen für Studenten. Stiftungen, Unternehmen, parteinahe Vereine, wissenschaftliche und soziale Einrichtungen vergeben Stipendien. Daneben gibt es auch staatliche Stipendien, die von den einzelnen Bundesländern vergeben werden.

Je nach Ausrichtung entscheiden Kriterien wie persönliches Engagement in Vereinen oder Parteien, Geschlecht, Herkunft oder die Kirchenzugehörigkeit, wer einen Platz bekommt. Die Webseite "arbeiterkind.de" bietet eine gute erste Übersicht zu verschiedenen Stipendien und den Suchmöglichkeiten nach einem passenden Programm.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Datenbanken mit Suchalgorithmen helfen durch den Angebotsdschungel

Moderne Stipendiendatenbanken wenden sogenannte Matchalgorithmen an, um ein möglichst passendes Stipendium zu finden. "Mystipendium.de" sucht zum Beispiel aus über 1.500 Förderprogrammen nach vorher definierten Kriterien. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt unter "stipendienlotse.de" eine eigene Datenbank zur Verfügung. Auch hier können Sie nach eigenen Kriterien ein passendes Stipendium suchen.

Unter "daad.de" finden Sie Angebote des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes für Studenten, die aus dem Ausland kommen oder ins Ausland wechseln möchten. Speziell an Frauen richtet sich die Datenbank auf "frauenkarriereweg.de". Wer seine Qualifikationen kennt, kann gezielt nach passenden Stiftungen suchen die Stipendien vergeben. Im Internet finden sich dafür Stiftungsdatenbanken.

Übersicht über Stipendiendatenbanken

  • e-fellows.net
  • Stipendienlotse des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • MyStipendium.de
  • Stipendiendatenbank des Deutschen Akademie und Austauschdienstes
  • Stipendiendatenbank für Frauen von Frauenkarriereweg

Übersicht deutscher Stiftungen

  • Suchmaschine des Deutschen Stifterverbandes
  • Suchmaschine des Bundesverbands deutscher Stiftungen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal