Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Bewerbung per E-Mail: So scheitern Sie nicht an Formfehlern

Arbeitssuche  

So verspricht Ihre Bewerbung per email Erfolg bei der Jobsuche

25.04.2014, 11:54 Uhr | rb (TP)

Viele Unternehmen beklagen, dass Form und Aufbau einer Bewerbung per E-Mail häufig zu wünschen übrig lässt. Dabei sind nur einige Grundregeln zu beachten, die dazu beitragen, dass Sie Ihre Jobsuche durch eine Bewerbung per E-Mail erfolgreich gestalten können. Worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie hier.

Absender, Betreff und Adressat sind wichtig bei der Bewerbung per E-Mail

Die E-Mail ist Ihre Visitenkarte. Schreiben Sie deshalb bei der Bewerbung per E-Mail in den Betreff, auf welche Position Sie sich bewerben oder welche Aufgabenbereiche in dem jeweiligen Unternehmen Sie interessieren. Verwenden Sie eine seriöse E-Mail-Adresse als Absender und vermeiden Sie Tippfehler.

Erkundigen Sie sich, an welche Adresse Sie Ihre Bewerbung per E-Mail senden können. Sammeladressen verhindern, dass Ihre Bewerbung an den Entscheidungsträger im Unternehmen gelangt. Die tägliche Kontrolle Ihres E-Mail-Postfachs ist Pflicht, damit Sie zeitnah auf eine Antwort reagieren können.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Die Bewerbung per E-Mail ersetzt Ihre Bewerbungsmappe

Legen Sie bei Ihrer Bewerbung per E-Mail dieselbe Sorgfalt an den Tag, wie Sie es bei einer Bewerbungsmappe tun. Folgende Tipps helfen dabei, eine E-Mail-Bewerbung Erfolg versprechend zu gestalten:

  • Überprüfen Sie jeden Text auf Rechtschreib-, Zeichensetzungs- und Grammatikfehler. Fehlerhafte Bewerbungsschreiben oder Lebensläufe sind häufige Ablehnungsgründe.
  • Fügen Sie das komplette Bewerbungsschreiben als Anhang bei.
  • Verwenden Sie für Anlagen das PDF-Format. Es benötigt wesentlich weniger Speicherkapazität.
  • Kennzeichnen Sie Ihre Anlagen deutlich. So erkennt der zukünftige Arbeitgeber sofort, um welche Anlagen es sich im Einzelnen handelt.
  • Achten Sie darauf, dass die Anhänge insgesamt eine Größe von 3 MB nicht überschreiten.
  • Fügen Sie nur Anlagen bei, die für diese spezielle Bewerbung relevant sind.
  • Integrieren Sie Ihr Bewerbungsfoto in den Lebenslauf.

Versetzen Sie sich in die Lage des Arbeitgebers

Je mehr Bewerbungen auf ein Jobangebot eingehen, umso kürzer ist die Zeit, die der Unternehmer zur Sichtung der einzelnen Unterlagen aufbringt. Vermeiden Sie unsachgemäße Formatierungen und unnötig große Dateien.

Je komfortabler und übersichtlicher der Aufbau Ihrer Bewerbung per E-Mail ist, umso Erfolg versprechender ist sie bei der Suche nach einem neuen Job.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal