Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Hobbys im Lebenslauf: Überlegen Sie genau, was Sie angeben!

Lebenslauf  

Hobbys im Lebenslauf? Überlegen Sie genau, was Sie angeben!

25.04.2014, 10:44 Uhr | sg (TP)

Anschreiben, Zeugnisse und Lebenslauf sind das Erste, was ein potenzieller neuer Arbeitgeber von Ihnen zu Gesicht bekommt. Dementsprechend sorgfältig sollten Sie bei der Erstellung vorgehen. Doch was gehört in die Unterlagen und was nicht? Sollten Sie Ihre Hobbys im Lebenslauf erwähnen?

Hobbys im Lebenslauf?

Eines vorweg: Ihre Bewerbung spiegelt Ihre Persönlichkeit wider und Sie müssen sich damit wohlfühlen. Wenn Sie Ihr Privatleben nicht erwähnen möchten, dann ist das in Ordnung. Wenn Sie Hobbys und Ehrenämter im Lebenslauf angeben, bieten Sie einem Personaler ein erweitertes Bild von Ihnen.

Zudem benutzen Personaler die Angabe sehr gerne, um Bewerbern die Nervosität zu nehmen. Sie eignen sich hervorragend, um das Eis zu brechen. Aber: Nicht zu jedem Jobangebot passen Hobbys im Lebenslauf. Bei Bewerbungen für eine Führungsposition in einer klassischen Branche sollten Sie sich besser auf Ihre beruflichen Stationen konzentrieren als Hobbys und Ehrenämter zu benennen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Rechnen Sie mit einer Erwähnung im Bewerbungsgespräch

Wenn Sie der Meinung sind, Hobbys im Lebenslauf passen gut zu Ihrer Bewerbung, bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihr Gesprächspartner Sie darauf anspricht. Geben Sie zum Beispiel Lesen und Kochen an, machen Sie sich auf die Frage gefasst, was Sie zuletzt gelesen haben und was Ihnen an dem Buch gefallen hat. Überlegen Sie sich auch, warum Sie gerne in der Küche stehen.

Wechseln Sie die Perspektive: Hobbys im Lebenslauf aus Sicht einer Firma

Nicht alle Hobbys im Lebenslauf sind vorteilhaft. Erwecken Sie den Eindruck, viel Zeit mit Hobbys zu verbringen, so sollten Sie es besser nicht erwähnen. Ein Marathonläufer könnte viel Zeit in sein Training stecken.

Wer Fernreisen in exotische Länder angibt, benötigt eventuell eine längere Zeit Urlaub. Wägen Sie also ab, ob Ihre Leidenschaft nicht zum Ausschlusskriterium werden könnte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal