Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Layout Ihrer Bewerbung - wie es perfekt wird

Bewerbungsmappe gestalten  

Perfektes Layout - so gestalten Sie Ihre Bewerbung

14.04.2014, 09:54 Uhr | sg (TP)

Damit Ihre Bewerbungsmappe gut ankommt, sollte neben dem Inhalt auch das Layout der Bewerbung stimmen. Doch was genau sollten Sie bei den einzelnen Dokumenten beachten? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für das perfekte Layout für Ihre Bewerbung!

Grundlegendes zum Layout der Bewerbung

Verwenden Sie weißes Papier mit mindestens 90 Gramm. Benutzen Sie für eine schriftliche Bewerbung eine Bewerbungsmappe, um die Dokumente zu ordnen. Das Anschreiben gehört nicht in die Bewerbungsmappe.

Wenn Sie ein Deckblatt verwenden, fügen Sie dies vor dem Lebenslauf ein. Auf das Deckblatt gehören Name und Anschrift sowie gegebenenfalls ein Bewerbungsfoto. Benutzen Sie einen C4-Umschlag, damit Ihre Bewerbung nicht geknickt wird, und achten Sie auf ausreichende Frankierung. Bei einer Bewerbung per E-Mail speichern Sie Ihre Dokumente im PDF-Format ab. Zusammengehörige Dokumente werden zu einer Datei zusammengefasst.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Das Anschreiben wird bei einer Bewerbung im Layout eines Geschäftsbriefes verfasst

Für Briefe existiert die DIN-Norm 5800. Für die Seitenränder gilt demnach:

  • links 24,1 mm
  • rechts mindestens 8,1 mm
  • oben und unten jeweils 16,9 mm.

Die Anschrift des Empfängers befindet sich 34 mm vom oberen Rand, damit der Brief in ein Fensterkuvert passt. Die DIN-Norm 5800 empfiehlt, keine Leerzeilen zwischen Straße und Ort einzufügen. Vor und nach dem Betreff sollten zwei Leerzeilen, eine nach der Anrede und zwischen den einzelnen Absätzen, gesetzt werden.

Als Schriftart wählen Sie eine einfache gut lesbare Schrift wie Arial. Die Schriftgröße sollte 11 oder 12 Punkt betragen. Gliedern Sie Ihr Anschreiben in sinnvolle Absätze und halten Sie als Länge eine DIN-A4-Seite ein.

Wichtig für Ihre Bewerbung: das Layout des Lebenslaufes

Die Seitenränder können Sie hier weiter fassen. Drei bis vier Zentimeter sind in Ordnung. Wählen Sie dieselbe Schriftart und Schriftgröße wie beim Anschreiben. So wirkt das Layout der Bewerbung einheitlich. Gliedern Sie Ihren Lebenslauf wie folgt:

  • persönliche Daten, Kontaktdaten
  • beruflicher Werdegang beginnend mit der letzten Station.
  • Ausbildung (Lehre, Praktika, Studium)
  • Schulabschluss
  • Weiterbildung
  • Kenntnisse zum Beispiel Computerkenntnisse
  • persönliche Stärken
  • Sprachen
  • Interessen (optional).

Für berufliche Stationen oder Besonderheiten des Lebenslaufes dient die dritte Seite.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal