Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung >

Jobbörse: So finden Sie passende Jobs

...

Stellenangebote  

Bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz hilft die Jobbörse

11.04.2014, 15:50 Uhr | rb (TP)

Die richtige Jobbörse zu finden, ist bei der Vielzahl der unterschiedlichen Angebote nicht leicht .Es gibt eine ganze Reihe von privaten Anbietern, die Stellenangebote im Rahmen einer Jobbörse veröffentlichen. Achten Sie auf spezielle Kriterien, wenn Sie nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz suchen. Auch die Bundesagentur für Arbeit unterhält eine eigene Jobbörse, bei der Sie sich online nach geeigneten Jobs umschauen können. Wir sagen Ihnen, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Auswahlkriterien vor der Jobsuche festlegen

Bei der Suche nach einer passenden Jobbörse legen Sie die Auswahlkriterien vorher fest. Dabei spielen folgende Faktoren eine übergeordnete Rolle:

  • Ihre schulische Ausbildung und der erzielte Abschluss
  • ein Hochschulstudium – es gibt für Akademiker spezielle Jobbörsen
  • die Art des Jobs, den Sie suchen: Ausbildungsplatz, Berufseinsteiger nach der Ausbildung, Fach- oder Führungskraft
  • Region, in der Sie arbeiten möchten.

Anhand dieser oder ähnlicher Kriterien finden Sie relativ schnell heraus, welche Jobbörse für Sie am besten geeignet ist.

Die Jobbörse vergibt keine Jobs

Jede Jobbörse veröffentlicht Stellenangebote im Auftrag. Das bedeutet, Bewerbungen um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz richten Sie nicht an die Jobbörse, sondern an das Unternehmen, das die Stellenanzeige dort geschaltet hat. Beachten Sie dabei die Detailinformationen, die Ihnen die Jobbörse hinsichtlich der jeweiligen Anforderungen für eine Bewerbung liefert.

Hier erfahren Sie, ob eine schriftliche Bewerbung erwünscht ist oder ob Sie sich online bewerben können. Häufig bietet Ihnen die Jobbörse die Möglichkeit, Ihre bevorzugten Faktoren bei der Berufs- oder Arbeitsplatzwahl in vorbereitete Datenmasken einzutragen. So erhalten Sie Vorschläge, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

Die Jobbörse ist kein Arbeitsvermittler

Die Nutzung der Jobbörse ist für Arbeitssuchende kostenfrei. Diesbezüglich unterscheidet sich jede Jobbörse von privaten Arbeitsvermittlern, die im Erfolgsfall ein Honorar für ihre Bemühungen erhalten. Bei ersterer ist Ihre Eigeninitiative gefragt. Sie suchen selbst nach für Sie geeigneten Angeboten, informieren sich über die Bewerbungsformalitäten und reichen Ihre Bewerbungsmappe ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018