Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Zeitung: Kritik an Doppelfunktion von Daimler-Chef Zetsche

Daimler  

Kritik an Doppelfunktion von Zetsche

06.04.2014, 15:53 Uhr | dpa-AFX, t-online.de, rtr

Zeitung: Kritik an Doppelfunktion von Daimler-Chef Zetsche. Daimler-Chef Dieter Zetsche (Quelle: dpa)

Daimler-Chef Dieter Zetsche (Quelle: dpa)

Beim Autobauer Daimler wird Kritik an der Doppelfunktion des Vorstandsvorsitzenden Dieter Zetsche als Konzernlenker und Mercedes-Chef laut. Großaktionäre fordern, Zetsche solle seine Funktion als Chef von Mercedes-Benz Cars aufgeben, schreibt "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS).

Daimler-Chef Dieter Zetsche muss sich bei der Hauptversammlung am Mittwoch auf Kritik von Großaktionären einstellen. "Wir sehen seine Doppelrolle sehr skeptisch und sind der Ansicht, er sollte den Stuhl bei Mercedes räumen", sagte Stefan Bauknecht, Manager der Fondsgesellschaft DWS, der "FAS".

Zetsche habe die Doppelrolle laut Zeitung mit Rückendeckung von Aufsichtsratschef Manfred Bischoff immer verteidigt. Zetsches Vertrag läuft noch bis 2016. Er selbst würde gern länger Chef des DAX-Konzerns bleiben. Doch gegen eine vorzeitige Verlängerung sträuben sich die Investoren: "Wir halten es nicht für weise, den Vertrag für Dieter Zetsche vorzeitig zu verlängern", sagte Bauknecht.

Ingo Speich von der Union Investment sagte der Zeitung: "Wir sehen es kritisch, dass Dieter Zetsche als Daimler-CEO und Leiter Mercedes-Benz Cars gleich zwei Schlüsselfunktionen innehat". Die DWS hält nach Daten von Thomson Reuters knapp 0,4 Prozent an Daimler.

Doppelfunktion seit 2006

Dieter Zetsche führt die Autosparte Mercedes Bent Cars seit dem Jahr 2005. Zum Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG wurde der in Istanbul geborene Manager im Januar 2006 berufen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe