Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Ver.di-Umfrage: Zalando-Mitarbeiter klagen über hohen Arbeitsdruck

Ver.di-Umfrage  

Zalando-Mitarbeiter klagen über hohen Arbeitsdruck

25.05.2014, 15:41 Uhr | AFP

Ver.di-Umfrage: Zalando-Mitarbeiter klagen über hohen Arbeitsdruck. Zalando-Logistikzentrum in Erfurt (Quelle: dpa)

Zalando-Logistikzentrum in Erfurt (Quelle: dpa)

Mitarbeiter des Online-Modehändlers Zalando klagen einer Umfrage der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di zufolge über die Arbeitsbedingungen im Lager Erfurt. Ver.di befragte 63 Mitarbeiter von Zalando dort; knapp drei Viertel von ihnen sehen sich einem hohen oder sehr hohen Arbeitsdruck ausgesetzt, wie der "Spiegel" über Ergebnisse der Umfrage berichtete.

Rund die Hälfte kann sich demnach nicht vorstellen, länger als zwei Jahre in dem Lager zu arbeiten. Jeder Dritte habe angegeben, er sei schon einmal krank zur Arbeit gegangen.

Im Erfurter Lager sind 2000 Menschen beschäftigt, es ist der größte Logistikstandort des Versandhändlers. Der "Spiegel" hatte bereits im Oktober berichtet, dass Mitarbeiter die Arbeitsbedingungen im Verteilzentrum Erfurt kritisieren. Wenn dort jemand als zu langsam auffalle, werde sein Arbeitstempo genau protokolliert, berichtete das Magazin damals. Zalando bestritt den Vorwurf.

Eine verdeckte RTL-Reportage über Missstände in einem Zalando-Logistiklager sorgte jüngst für Aufsehen. Der Online-Versandhändler reagierte und kündigte an die Arbeitsbedingungen in seinen Logistikzentren zu verbessern.

Funktionsweise bleibt erhalten

Zalando werde an der grundsätzlichen Funktionsweise des Logistikzentrums nichts ändern, so Vorstand Robert Gentz allerdings kürzlich auf einer Branchenveranstaltung, schreibt der "Spiegel".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal