Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Nach mildem Winter: Arbeitslosenzahl sinkt weniger stark als als üblich

Nach mildem Winter  

Arbeitslosenzahl sinkt weniger stark als als üblich

01.07.2014, 11:18 Uhr | t-online.de, dpa-AFX

Nach mildem Winter: Arbeitslosenzahl sinkt weniger stark als als üblich. Kräfte wie aus dem Bereich Mechatronik haben auf dem Arbeitsmarkt derzeit gute Chancen (Quelle: ddp)

Kräfte wie aus dem Bereich Mechatronik haben auf dem Arbeitsmarkt derzeit gute Chancen (Quelle: ddp)

Wegen des schwachen Endes der Frühjahrsbelebung ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni in Deutschland weniger stark gesunken als in den Vorjahren: 2,833 Millionen Menschen waren auf Jobsuche - das sind 49.000 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 6,5 Prozent.

"Zum Ende der Frühjahrsbelebung im Juni ist die Zahl der arbeitslosen Menschen weiter zurückgegangen, als Spätfolge des milden Winters aber etwas schwächer als üblich", sagte Behördenchef Frank-Jürgen Weise.

Saisonbereinigt zugelegt

So habe der milde Winter dazu geführt, dass die Arbeitslosigkeit weniger stark gestiegen ist und sich zudem schneller und früher wieder abgebaut hat. Saisonbereinigt legte die Arbeitslosenzahl in Deutschland deswegen im Juni um 9000 auf 2,916 Millionen zu. Die um jahreszeitliche Einflüsse bereinigte Erwerbslosenzahl nahm im Westen Deutschlands um 7000 und im Osten um 2000 zu. Gegenüber dem Vorjahr waren 32.000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet.

Die Zahl der Erwerbstätigen ist nach den jüngsten Daten vom Mai um 179.000 auf 42,18 Millionen gestiegen. Das sind 389.000 mehr als im Mai 2013. Die Zahl der Menschen mit einem regulären, sozialversicherungspflichtigen Job legte von März auf April um 129.000 auf 29,64 Millionen zu.

Solide Nachfrage nach Arbeitskräften

Die Nachfrage nach Arbeitskräften befindet sich nach BA-Angaben weiter auf einem guten Niveau. Im Juni waren 462.000 Arbeitsstellen gemeldet - 25.000 mehr als vor einem Jahr. Besonders gesucht seien derzeit Arbeitskräfte etwa in den Berufsfeldern Verkauf, Mechatronik, Gesundheit, Hotel und Gastronomie sowie Verkehr und Logistik.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal