Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Stress verursachte 2012 einen Schaden von rund 6 Milliarden Euro

61,5 Millionen Ausfalltage  

Jeder sechste Krankheitstag ist stressbedingt

10.08.2014, 12:05 Uhr | t-online.de

Stress verursachte 2012 einen Schaden von rund 6 Milliarden Euro. Der Druck auf Arbeitnehmer ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Druck auf Arbeitnehmer ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

14,1 Tage waren deutsche Arbeitnehmer im Jahr 2012 im Schnitt krank. Jeder sechste Fehltag geht dabei laut "Spiegel"-Informationen auf Stress und Arbeitsdruck zurück. Insgesamt kommen 2012 rund 61,5 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage zusammen, die auf psychische Probleme und Verhaltensstörungen zurückgehen.

Das entspricht laut einer Statistik der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin einem volkswirtschaftliche Schaden von etwa sechs Milliarden Euro durch Produktionsausfälle im Jahr 2012.

Der "Spiegel" beruft sich in seiner Meldung auf eine Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. Im Vergleich zum Vorjahr belegen die Zahlen einen geringen Rückgang um 3,3 Prozent. Im Jahr 2001 hatte die Zahl psychisch bedingter Ausfalltage allerdings noch bei 33,6 Millionen gelegen.

Linke fordert Anti-Stress-Verordnung

Den starken Anstieg erklärt das Ministerium mit der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt und dem steigenden Wettbewerbsdruck durch die Globalisierung. Besonders stressgefährdet sind demnach Gesundheitsberufe, Ingenieure sowie Fertigungs- und Bauberufe.

Jutta Krellmann, Sprecherin der Linksfraktion für Arbeitspolitik, sagt, "eine Anti-Stress-Verordnung" sei "dringender denn je". Die Bundesregierung will zunächst ein Gutachten zum Thema Stress abwarten, das derzeit von Arbeitsschützern erstellt wird.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe