Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Arbeitsgericht urteilt: Dauer-Praktikantin bekommt keinen Lohn

Urteil des Arbeitsgerichts  

Dauer-Praktikantin bekommt keinen Lohn

17.10.2014, 19:47 Uhr | dpa

Arbeitsgericht urteilt: Dauer-Praktikantin bekommt keinen Lohn. Weil kein Arbeitsverhältnis gegründet wurde, steht der Praktikantin eines Supermarktes auch kein Arbeitslohn zu (Symbolbild: Thinkstock by Getty-Images) (Quelle: Symbolbild: Thinkstock by Getty-Images)

Weil kein Arbeitsverhältnis gegründet wurde, steht der Praktikantin eines Supermarktes auch kein Arbeitslohn zu (Symbolbild: Thinkstock by Getty-Images) (Quelle: Symbolbild: Thinkstock by Getty-Images)

Die Dauer-Praktikantin eines Bochumer Supermarktes bekommt nun doch keinen Arbeitslohn. Das Landesarbeitsgericht (LAG) in Hamm hob ein Urteil der ersten Instanz auf. Darin hatte das Arbeitsgericht Bochum der Frau für ein achtmonatiges Praktikum eine Nachzahlung von 17.281,50 Euro zugesprochen. Dagegen hatte der damalige Marktbetreiber Berufung eingelegt.

Die Richter am LAG gaben ihm jetzt Recht. Es sei kein Arbeitsverhältnis begründet worden, darum stehe der Praktikantin auch kein Arbeitsentgelt zu. Revision wurde nicht zugelassen.

Die Klägerin habe zwar teilweise reguläre Arbeitstätigkeiten verrichtet. Dies sei allerdings "im Rahmen eines sozialversicherungsrechtlich geprägten Praktikantenverhältnisses" geschehen, urteilte das Gericht. Die Klägerin habe das Praktikum als Teilnehmerin einer berufsvorbereitenden Maßnahme der Bundesagentur für Arbeit absolviert und in dieser Zeit Leistungen der Arbeitsagentur erhalten.

Marktleiter war entlassen worden

Nach der Verurteilung des Marktbetreibers in der ersten Instanz hatte sich die Rewe Group von dem Kaufmann getrennt. Das Vorgehen des Markt-Inhabers widerspreche der Linie des Konzerns und verunsichere Verbraucher, hieß es. Zu dem neuen Urteil wollte sich Rewe nicht äußern.

Der Anwalt des Marktbetreibers, Oliver Teubler, sagte, es wäre eine nette Geste, wenn Rewe den Sachverhalt jetzt richtigstellen würde. Schließlich sei der Vertrag aus falschem Grund gekündigt worden. An eine Schadenersatzforderung sei aber nicht gedacht.

Praktikum ohne Entgelt kein Einzelfall

Die Praktikantin hatte in dem Supermarkt ohne Entgelt vom 25. Oktober 2012 bis zum 4. Juli 2013 ein Praktikum absolviert. Das Schnupperpraktikum sollte ursprünglich nur einen Monat dauern, war jedoch immer wieder verlängert worden.

Inzwischen haben weitere Praktikanten der Filiale Ansprüche erhoben. Das Arbeitsgericht Bochum sprach einem Kläger knapp 6500 Euro Nachzahlung zu. Auch hier legte der Ex-Marktbetreiber Berufung ein. Ein zweites Verfahren läuft noch. Zwei weitere Praktikanten hatten Ansprüche bei dem Kaufmann angemeldet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe