Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Bundesarbeitsgericht urteilt: Mitarbeiter-Überwachung wird schwieriger

...

Bundesarbeitsgericht urteilt  

Überwachung von Mitarbeitern wird schwieriger

19.02.2015, 14:35 Uhr | dpa

Bundesarbeitsgericht urteilt: Mitarbeiter-Überwachung wird schwieriger. Arbeitgeber dürfen zur Überwachung ihrer Angestellten Detektive nur noch in Ausnahmefällen einsetzen. (Quelle: dpa)

Arbeitgeber dürfen zur Überwachung ihrer Angestellten Detektive nur noch in Ausnahmefällen einsetzen. (Quelle: dpa)

Unternehmen können ihre Mitarbeiter künftig nicht mehr so einfach überwachen. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor. Fortan darf der Arbeitgeber nur bei einem auf Tatsachen beruhenden, konkreten Verdacht einer schweren Pflichtverletzung Detektive zur Kontrolle von Beschäftigten einsetzen (Az.: 8 AZR 1007/13).

Derartige Pflichtverletzungen können laut einem Gerichtssprecher etwa das Vortäuschen einer Krankheit oder Diebstähle sein. Ist die Überwachung unzulässig, haben die observierten Mitarbeiter dagegen Anspruch auf Schmerzensgeld.

Klägerin wurde nach Krankschreibung überwacht

Mit der Forderung ihres vollständigen Anspruchs scheiterte dennoch eine Klägerin aus Münster. Sie wollte von ihrem früheren Arbeitgeber ein Schmerzensgeld von 10.500 Euro erstreiten.

Die Sekretärin war nach einer Krankschreibung im Auftrag ihres Chefs mehrere Tage lang von einem Detektiv überwacht worden. Das Landesarbeitsgericht Hamm hatte ihr daraufhin 1000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen. Das Bundesarbeitsgericht hielt diese Summe ebenfalls für angemessen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018