Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Bauhaus-Gründer Heinz Georg Baus ist gestorben

Im Alter von 82  

Bauhaus-Gründer Heinz Georg Baus gestorben

19.05.2016, 18:24 Uhr | dpa

Heinz Georg Baus, der Gründer der Baumarktkette Bauhaus, ist tot. Er sei bereits am 10. Mai im Alter von 82 Jahren gestorben und im engsten Familienkreis beigesetzt worden, teilte das Unternehmen in Mannheim mit.

Baus habe 1960 das erste Bauhaus Fachzentrum in Mannheim gegründet und daraus das international tätige Unternehmen entwickelt. Er gilt als Pionier der Baumarkt-Branche in Deutschland. Europaweit ist Bauhaus mit mehr als 260 Geschäften in 19 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im Besitz einer Familienstiftung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal