Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung >

Hochschule Mittweida: Neues Management-Studium rund um E-Sport

Hochschule Mittweida  

Neues Management-Studium rund um E-Sport

04.07.2019, 15:09 Uhr | dpa

Hochschule Mittweida: Neues Management-Studium rund um E-Sport. Fans verfolgen ein E-Sport-Turnier.

Fans verfolgen ein E-Sport-Turnier. Die E-Sport-Branche boomt. Werdende Manager können jetzt einen Vertiefungsstudiengang dazu machen. Foto: Benedikt Wenck. (Quelle: dpa)

Mittweida (dpa/tmn) - Die Hochschule Mittweida in Sachsen will künftig Manager im Bereich E-Sport ausbilden. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Fachhochschule im Bachelor-Studiengang Medienmanagement eine neue Vertiefung namens "eSports and Games Marketing" an.

Studierende lernen dort unter anderem, Turniere und andere Events rund um Spiele wie "League of Legends" zu planen und zu vermarkten. Dazu kommen Grundlagen der journalistischen Arbeit, der Medienproduktion und der BWL.

Inklusive Bachelorarbeit und Praktikum dauert das Studium sechs Semester. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Juli möglich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal