Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Löhne & Gehälter

Mindestlöhne in Deutschland

Seite 1 von 7

Bauhauptgewerbe

01.02.2012, 14:38 Uhr

Die zurzeit geltenden Mindestlöhne wurden zum 1. Januar 2012 erhöht. Die etwa 700.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe bekommen in den westdeutschen Bundesländern derzeit mindestens 11,05 Euro (Ungelernte) beziehungsweise 13,40 Euro (Gelernte). In Ostdeutschland gilt eine einheitliche Untergrenze von Zehn Euro. In Berlin erhalten ungelernte Beschäftigte 11,05 Euro und gelernte Arbeitskräfte 13,40 Euro. Ab dem 01.Januar 2013 soll eine weitere Erhöhung für gelernte Kräfte in Kraft treten. Die Verordnung soll bis 31. Dezember 2013 gelten.


(Quelle: t-online.de)



shopping-portal