Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Bofinger fordert mindestens drei Prozent mehr Lohn und Gehalt

Bofinger fordert mindestens drei Prozent mehr Lohn

02.08.2010, 12:37 Uhr | dpa, dpa, t-online.de

Bofinger fordert mindestens drei Prozent mehr Lohn und Gehalt. Wirtschaftsweiser Bofinger: Löhne in Deutschland müssen stärker steigen (Foto: imago)

Bofinger: Löhne in Deutschland müssen stärker steigen (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat erneut höhere Lohnabschlüsse verlangt. Forderungen der Arbeitgeber nach maßvollen Erhöhungen erteilte er eine Absage. "Wir brauchen kräftigere Lohnsteigerungen von mindestens drei Prozent", sagte er der "Rheinischen Post". Die Lohnzurückhaltung der vergangenen Jahre habe dazu beitragen, dass die Volkswirtschaften der Euro-Zone auseinanderdrifteten. Der Unterschied müsse durch höhere Lohnabschlüsse in Deutschland und niedrigere Abschlüsse in den weniger wettbewerbsstarken Ländern Südeuropas ausgeglichen werden.

"Für die ausgeprägte Lohnzurückhaltung der letzten Jahre gab es keine Rechtfertigung", sagte Bofinger, der Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR) ist und immer wieder Lohnsteigerungen fordert.

Arbeitgeber wollen weiter geringe Lohnerhöhungen

Er widersprach damit Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt, der trotz des Konjunkturaufschwungs keinen Spielraum für Lohnerhöhungen sieht. Hundt hatte dem Deutschlandfunk gesagt, dass die moderate Lohnpolitik der vergangenen Jahre der Grund für die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt gewesen sei und hohe Lohnforderungen den Aufschwung gefährden würden. Experten rechnen dagegen ohnehin mit höheren Löhnen ab 2013, wenn es einen ersten Engpass bei Arbeitskräften geben soll.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal