Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

100 Tage Mindestlohn in Deutschland: Die 20 schlechtbezahltesten Jobs

100 Tage Mindestlohn  

Schlecht bezahlte Jobs gibt es auch noch im Jahr 2015

10.04.2015, 13:55 Uhr | t-online.de , dpa

100 Tage Mindestlohn in Deutschland: Die 20 schlechtbezahltesten Jobs. Friseur - der am miserabelsten bezahlte Beruf in Deutschland. Der Mindestlohn gilt dabei erst ab 2017. (Quelle: imago/Westend61)

Friseur - der am miserabelsten bezahlte Beruf in Deutschland. Der Mindestlohn gilt dabei erst ab 2017. (Quelle: imago/Westend61)

An diesem Freitag gibt's ein Jubiläum: Der gesetzlich vorgeschriebene Mindestlohn in Deutschland besteht exakt seit 100 Tagen. Ein Anlass für eine erste kleine Bilanz. Es gibt weiterhin Kritik. Und nach wie vor werden in vielen Berufen nur Mini-Gehälter gezahlt. Wir nennen die 20 am schlechtesten bezahlten Jobs, die über dem Mindestlohn liegen.

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hat eine positive Bilanz gezogen. "Der Mindestlohn hat sich bewährt" , sagte Hoffmann kürzlich. "Endlich bekommen Menschen eine unterste Lohngrenze, die für eine soziale Marktwirtschaft einfach nur gerechtfertigt ist."

Streit um Dokumentation

Drei Millionen Arbeitnehmer profitierten vom Mindestlohn, sagte Hoffmann. Die anhaltende Kritik der Arbeitgeber an der Arbeitszeiterfassung und an den Mindestlohnkontrollen wies er zurück: Es sei "abstrus", dass die Erfassung der Arbeitszeiten gegenwärtig als Bürokratie-Monster dargestellt werde.

Der Streit über die vorgeschriebene Dokumentation der Arbeitsstunden tobt aber unvermindert. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer kritisierte "viel zu bürokratische" Pflichten, Ver.di-Chef Frank Bsirske wendet sich gegen jegliche Aufweichung der Regelungen.

"Betriebe, die zum Beispiel viel höhere Löhne als den gesetzlichen Mindestlohn zahlen, müssen vollständig von den bürokratischen Regelungen ausgenommen werden", forderte Kramer. Es gehe nicht darum, den Mindestlohn aus den Angeln zu heben. "Es geht darum, vernünftige, handhabbare Regelungen für seine Anwendung zu finden," sagte er.

SPD-Chef Sigmar Gabriel erteilte den Korrektur-Forderungen eine klare Absage. "Wir werden nichts am Mindestlohn ändern", sagte er am Wochenende. Es gehe lediglich darum, bei der Kontrolle der Einhaltung des Mindestlohns "Dinge zu vereinfachen".

Schwerbewaffnete Zöllner besuchen Handwerksbetriebe

Auch das Handwerk mahnte eine Überprüfung der Regelungen an. Mit umfassenden und teilweise unsinnigen Dokumentationspflichten zum Mindestlohn stelle der Gesetzgeber Zehntausende Familienbetriebe im Handwerk unter Generalverdacht, sagte der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Holger Schwannecke. Metzger, Bäcker und Konditoren müssten ohne jeden Anhaltspunkt mit dem Besuch schwer bewaffneter Zöllner rechnen.

Gemessen an Arbeitsbedingungen oft zu geringe Gehälter

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), quasi die Mindestlohn-Mutter, hat derweil Forderungen nach Änderungen an dem Gesetz ebenfalls eine Absage erteilt. Zugleich zeigte sie sich "gesprächsbereit", die umstrittene Pflicht zur Dokumentation der Arbeitszeit praxisnäher zu gestalten. Weiterreichende Änderungen seien für sie aber kein Thema, erklärte Nahles.

Die am schlechtesten bezahlten Berufe

Apropos Handwerker: Sie gehören zu den 20 schlechtbezahltesten Berufen in Deutschland. Das Vergleichsportal "Gehalt.de" untersuchte in einer aktuellen Studie Löhne und Gehälter Trotz Mindestlohn werden viele Jobs gemessen an oft widrigen Arbeitsbedingungen weiterhin nur mager entlohnt. Hinweis der Redaktion: In allen Jobs sind auch weibliche Vertreter zu finden, wir belassen es jedoch bei einer allgemeinen Bezeichnung ohne "...innen".

Hier finden Sie die 20 am schlechtesten bezahlten Jobs

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal