Warburg Research hebt Ziel für Deutsche Post auf 40 Euro - 'Hold'

12.11.2020, 10:48 | Cohrs:Christian

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Deutsche Post nach Zahlen von 37 auf 40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das dritte Quartal sei beeindruckend ausgefallen, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick erscheine gar zu zurückhaltend. Allerdings dürfte sich die Wachstumsdynamik im kommenden Jahr abschwächen./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.11.2020 / 08:15 / MEZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.