RBC streicht Siemens von 'Recovery Ideas List' - 'Outperform'

27.11.2020, 10:18 | :

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Siemens auf "Outperform" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Die Analysten strichen die Aktie in einer am Freitag vorliegenden Studie zwar nach einer starken Kursentwicklung von der Liste "European Recovery Ideas", bleiben für das Papier aber weiterhin positiv gestimmt. Indem sich der Dax-Konzern schlanker aufstelle, steige seine Attraktivität. Der aktuell noch sehr hohe Bewertungsabschlag von einem Fünftel auf den Wettbewerb sollte schrumpfen, da die Transformation zu höherem Wachstum die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen sollte./tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.11.2020 / 17:34 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.11.2020 / 00:45 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.