Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher >

Aigner: Höhere Lebensmittelpreise nicht begründbar

Lebensmittelpreise  

Aigner: Höhere Lebensmittelpreise nicht begründbar

18.08.2010, 09:18 Uhr | dpa, mash, t-online.de, dpa

Aigner: Höhere Lebensmittelpreise nicht begründbar. Weizen ist dieses Jahr knapp - der Preis erhöht sich (Foto: dpa)

Weizen ist dieses Jahr knapp - der Preis erhöht sich (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Die Entwicklung der internationalen Agrarpreise kann nach Einschätzung von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) eine Verteuerung der Lebensmittel nicht rechtfertigen. "Ich kann dem Handel und den Verbänden nur raten, die Verbraucher nicht mit überzogenen Preiserhöhungen zu verschrecken", sagte Aigner der "Passauer Neuen Presse". "Wir sollten erst einmal die Erntebilanz abwarten. Es ist noch zu früh für eine abschließende Bewertung."

Erhöhungen kaum seriös zu begründen

"Bisher wissen wir nur, dass die Preise an den internationalen Agrarbörsen nach oben gehen. Aber das ist noch lange kein Grund, heute schon über einen Anstieg der Verbraucherpreise zu spekulieren", sagte Aigner. Erhöhungen seien jetzt kaum seriös zu begründen. "Der Getreideanteil an einer Semmel beträgt gerade vier Prozent. Wenn sich bei den Weizenpreisen gewisse Verschiebungen ergeben, ist das noch lange keine Rechtfertigung für einen höheren Semmelpreis."

Bäcker machen Brötchen teurer

So hatten zuletzt die Bäcker eine Preiserhöhung bei Brot und Brötchen angekündigt. Die Begründung: Der Weizenpreis schnellte in den vergangenen Wochen steil nach oben. Manche Mühlen verlangten bereits 30 Prozent mehr für Mehl, sagte Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Bäckerhandwerks.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher

shopping-portal