Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Frankfurter Flughafen: Künftig mehr Airbus A380

Airbus A380  

Künftig mehr A380-Maschinen am Frankfurter Flughafen

19.09.2011, 18:10 Uhr | dpa-AFX, dpa, dpa-AFX

Frankfurter Flughafen: Künftig mehr Airbus A380. Die acht Lufthansa-A380 bekommen ab Januar in Frankfurt "Konkurrenz"  (Quelle: dpa)

Die acht Lufthansa-A380 bekommen ab Januar in Frankfurt "Konkurrenz" (Quelle: dpa)

Frankfurts Bedeutung als internationales Luftdrehkreuz wächst. Durch die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen wird sich die Kapazität vergrößern und mehr Platz für mehr Airbus-A380-Maschinen geschaffen. Neben den bereits acht dort stationierten Lufthansa-Fliegern wird Singapore Airlines ab dem 15. Januar mit dem Großflugzeug täglich die Linie Singapur-Frankfurt-New York bedienen, wie die Fluggesellschaft und der Flughafenbetreiber Fraport berichteten.

Jeweils etwa zwei Stunden Aufenthalt in Frankfurt

Wer den neuen Riesenflieger beobachten möchte, wird dazu ab Januar zu folgenden geplanten Zeiten Gelegenheit haben: Singapur-Airlines-Flug SQ026 startet um 23.55 Uhr in Singapur und erreicht Frankfurt am nächsten Morgen um 6.10 Uhr. Weiter in Richtung New York geht es um 8.20 Uhr. Der dortige Flughafen JFK wird um 11.10 Uhr Ortszeit erreicht. Der Rückflug SQ025 verlässt New York um 20.10 Uhr und landet einen Tag später um 10 Uhr wieder in Frankfurt. Weiter nach Singapur geht es um 11.50 Uhr. Die Heimatbasis wird dann am nächsten Morgen um 6.50 Uhr Ortszeit erreicht.

Weitere Fluggesellschaften schicken A380 nach FRA

Zum Winterflugplan ab dem 31. Oktober würden noch mehrere Fluggesellschaften das deutsche Drehkreuz mit ihren A380-Flugzeugen anfliegen, sagte Peter Schmitz, der bei Fraport für den Flugbetrieb zuständig ist. Details wollte Fraport nicht nennen, das sei den Unternehmen vorbehalten.

Die neue Landebahn soll am 21. Oktober offiziell von Bundeskanzlerin Merkel eröffnet werden. Auf der Piste dürfen laut Genehmigung nur kleinere Jets landen. Die zusätzlichen A380-Maschinen nutzen freiwerdende Zeiten auf den bereits bestehenden Bahnen.

Mehr Flugbewegungen ab Winterflugplan

Insgesamt wird der Flughafen bald deutlich mehr Flugzeuge und Passagiere aufnehmen können. Ab dem Winterplan sollen demnach pro Stunde 90 Flugzeuge starten und landen, derzeit seien es 82 Maschinen. Das Passagieraufkommen soll sich in den kommenden Jahren um jährlich vier bis sieben Prozent erhöhen. 2010 zählte der Flughafen 53 Millionen Reisende.

Bald 18 A380-Gate-Positionen

Der größte deutsche Flughafen kann derzeit zehn A380 gleichzeitig an Terminal-Positionen abfertigen. Dazu kommen noch vier Positionen auf dem Vorfeld und ab Mitte nächsten Jahres vier weitere Gate-Positionen an der neuen Flugsteig-Erweiterung A-Plus. Der A380 wird allgemein als Flugzeug der Drehkreuze (Hubs) bezeichnet. Nur dort können die Airlines mit Umsteigern eine ausreichende Passagierzahl erreichen. In Frankfurt steigt mehr als die Hälfte der Passagiere um.

Der Betrieb mit dem Riesenvogel war 2005 erstmals in Frankfurt getestet worden. Dort existiert auch eine Wartungshalle für das größte Passagierflugzeug der Welt, das je nach Ausstattung bis zu 853 Passagiere fasst. Singapore Airlines hat als erste Gesellschaft weltweit im Jahr 2007 einen A380 in Dienst genommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Wunderwerk der Technik - der X3 schafft Tempo 450

Er ist doppelt so schnell wie normale Helikopter. zum Video

Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal