Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Bionade-Gründer verlassen ihre Firma - Radeberger übernimmt

Bionade-Gründer verlassen ihre Firma - Radeberger übernimmt

01.02.2012, 09:58 Uhr | AFP, dapd, dpa-AFX, AFP, dpa-AFX, dapd

Bionade-Gründer verlassen ihre Firma - Radeberger übernimmt. Die Gründer haben mit der Bionade nichts mehr zu tun (Quelle: dapd)

Die Gründer haben mit der Bionade nichts mehr zu tun (Quelle: dapd)

Die Öko-Brause Bionade verliert ihre Gründer - die Familie Kowalsky hat ihre letzten Anteile verkauft und zieht sich komplett aus dem Geschäft zurück. Der Brauereikonzern Radeberger, der ohnehin schon 51 Prozent der Anteile besitzt, übernimmt die Limonadenmarke vollständig.

Die Bionade-Gründerfamilie Kowalsky habe ihre restlichen Anteile an Radeberger verkauft und ziehe sich nun ganz aus dem Unternehmen zurück, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf Branchenkreise. Die Beschäftigten am Firmensitz im unterfränkischen Ostheim sollen demnach an diesem Mittwoch informiert werden. Die Familie besaß laut der Zeitung zuletzt noch rund ein Drittel der Anteile an der Firma Bionade, die seit geraumer Zeit mit Absatzeinbußen zu kämpfen hat.

Streit um die Ausrichtung der Marke

Zwischen den Kowalskys und Mehrheitseigner Radeberger gibt es dem Bericht zufolge bereits länger Streit über die Ausrichtung von Bionade. Die Gründer wollten das Unternehmen in eine Genossenschaft umwandeln, wogegen Radeberger sich stemmte.

Bereits im Jahre 2009 hatte sich die Radeberger-Gruppe die Aktienmehrheit an dem Limonadenhersteller gesichert. Mit der Übernahme der restlichen Anteile der Gründer entscheidet die Brauereigruppe nun alleine über die Entwicklung der Marke.

Erste ökologisch hergestellte Bionade

Bionade war nach eigenen Angaben die erste Limonade, die ökologisch hergestellt wird. Das Herstellungsprinzip ist ähnlich dem Gären beim Bierbrauen, nur dass es bei Bionade gelang, den Zucker nicht zu Alkohol vergären zu lassen. Für die Limonade werden biologisch angebaute Zutaten, aber auch Aromen verwendet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal