Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher >

Unternehmen

...

Flugzeug-Studie: Forscher kreuzen A380 und Propellermaschine

zurück zum Artikel
Bild 3 von 4
Studie der TU München: Doppelstöckiges Regionalflugzeug mit Propellerantrieb (Quelle: TU München)
TU München

Sieht fast aus wie ein Jet, ist aber keiner: Die vier Turboprop-Triebwerke sollen günstiger im Verbrauch sein und außerdem davor sorgen, dass das Flugzeug auch Airports mit kürzeren Startbahnen anfliegen kann.

Anzeige

Sieht fast aus wie ein Jet, ist aber keiner: Die vier Turboprop-Triebwerke sollen günstiger im Verbrauch sein und außerdem davor sorgen, dass das Flugzeug auch Airports mit kürzeren Startbahnen anfliegen kann.




shopping-portal